Vorschau und Expertentipp - 2. Klasse B

In der 2.Klasse B steht die 21. Runde auf dem Programm und diese Runde kann zwei absolute Topspiele vorweisen. Zum einen wird Ledenitzen gegen Faakersee ein Duell der stärksten Offensiven werden, zum anderen wird Köstenberg gegen Stockenboi eine sehr,sehr knappe Partie werden. Die Fans sind aufgerufen ihre Mannschaften auf den Plätzen zu unterstützen, denn vielleicht ist es der sogenannte 12. Mann der den Unterschied ausmacht. Als Tippexperten konnten wir diesmal Mag. Manfred Leininger, Trainer der DSG Köstenberg, gewinnen. Mal schauen wie das Tippduell zwischen Leininger und der unterhaus.at Redaktion ausgeht.

Samstag,21. April, 15.00 Uhr, Sportplatz SG Drautal

SG Nessl Drautal II  -  SV Afritz Pizzeria

In diesem Spiel treffen zwei Teams aufeinander die in den letzten Spielen teils heftige Niederlagen einstecken mussten. Drautal verlor zuletzt gegen Treffen mit 0:6 und konnte auch im Spiel davor gegen Faakersee kein einziges Tor erzielen sondern verlor auch da mit 0:3. Afritz musste sich im letzten Spiel Maria Gail 4:2 geschlagen geben und handelte sich davor gegen Ferndorf eine 0:6 Schlappe ein. So gesehen kann man ein Duell auf Augenhöhe erwarten. Zuhause ist der SG Drautal aber immer ein Sieg zuzutrauen. 

Redaktionstipp: 2:1

Mag. Manfred Leininger: "Drautal hat eine sehr junge Mannschaft. Nach schlechtem Start werden sie sich langsam finden und zuhause sicher gewinnen." 

Expertentipp: 2:0



Samstag,21. April, 15.30 Uhr, Sportplatz SV Baldramsdorf

SV Baldramsdorf  -  SV Treffen

Der Letzte der Tabelle trifft auf einen Aufstiegskandidaten. Die Karten sind da wohl klar verteilt, da kann der SV Baldramsdorf nur überraschen. Baldramsdorf ist im Winter aber um eine Klasse stärker geworden und Treffen wird sich schon anstrengen müssen um einen klaren Sieg einzufahren, Problem sollte es für die Kunic Truppe aber keines sein.


Redaktionstipp: 1:4

Mag. Manfred Leininger: "Das solllte für Treffen eine "gmahte Wiesen" werden. Treffen muss gewinnen wenn sie vorne dabei bleiben wollen."

Expertentipp: 1:3


 

Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereins per Handy

 


Samstag, 21. April, 16.00 Uhr, Sportplatz SV Töplitsch

SV Töplitsch Kellerberg "Zum Lois"  -  SV Malta

Töplitsch startete mit einem Sieg und zwei Niederlagen sehr holprig ins Frühjahr und Malta konnte in drei Spielen auch nur einen Punkt holen. Die Vorzeichen sprechen klar für die Heimmannschaft, auch weil Malta immer wieder mit personellen Problemen kämpft. Diese Probleme kennt aber auch Töplitsch und deswegen ist durchaus auch ein Remis möglich.


Redaktionstipp: 2:1

Mag. Manfred Leininger: "Töplitsch kämpft mit starken Formschwankungen, da wird Malta auswärts einen Punkt holen können."

Expertentipp: 2:2



Sonntag,22.April, 10.30 Uhr, Sportplatz SV Maria Gail

SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch  -  SV ATUS Ferndorf "mein-transfair.at"

Das wird ein echter Prüfstein für die im Frühjar noch ungeschlagenen Ferndorfer. Wenn Ferndorf seine Siegesserie fortsetzen kann, sind sie ein echter Aufstiegs- oder Relegationskandidat. Gegen Maria Gail ist das aber sicher nicht so leicht, denn die Truppe von Trainer Goran Mioslavjevic zeigte in einigen Phasen des Frühjahres aufsteigende Tendenz und wird vor allem zuhause voll punkten wollen.


Redaktionstipp: 1:2

Mag. Manfred Leininger: "Maria Gail ist sehr heimstark und wird den Lauf der Ferndorfer beenden."

Expertentipp: 3:1



Sonntag,22. April, 15.30 Uhr, Sportplatz DSG Ledenitzen

DSG Lorenz Ledenitzen  -  FC Faakersee

Eigentlich das Spitzenspiel dieser Runde. Der Tabellenführer empfängt den sechsten der Rangliste. Die Offensive von Faakersee kommt schön langsam wieder in Schwung, aber auch Ledenitzen kann auf einen tollen Score im Frühjahr verweisen. Für Ledenitzen heißt es in diesem Spiel sicher "Verlieren verboten", denn Köstenberg wartet nur auf einen Umfaller des ersten Meisterschaftskandidaten.


Redaktionstipp: 3:2

Mag. Manfred Leininger: "Ich denke das in diesem Derby Faakersee das bessere Ende für sich haben wird, auch weil Murko anscheinend schön langsam wieder in Fahrt kommt. Für Faakersee ist es die letzte Chance um vorne noch mitzureden."

Expertentipp: 2:3



Sonntag,22. April, 16.00 Uhr, Sportplatz DSG Köstenberg

DSG Union Köstenberg  -  SV Stockenboi am Weißensee

Für beide Teams geht es in diesem Spiel um sehr viel. Kann Köstenberg den Anschluss an Ledenitzen halten? Kann Stockenboi seine Anwartschaft auf einen Aufstiegsplatz untermauern? Diese Fragen werden die Teams am Platz beantworten und am Ende wird möglicherweise ein Unentschieden herauskommen, wobei es dann durchaus einen lachenden Dritten geben könnte.


Redaktionstipp: 2:2

Mag. Manfred Leininger: " Das wird eine heiße Partie, beide wollen vorne dabei bleiben, am Ende werden wir uns aber durchsetzen."

Expertentipp: 2:1


 

Werde Live-Ticker-Reporter und übertrage das Spiel deines Vereins per Handy

 


Sonntag,22. April, 16.30 Uhr, Sportplatz SC Arriach

SC Arriach  -  ASKÖ St.Egyden

Arriach stand in den letzten Runden schwer unter Beschuss, hatte auch mit großen Personalproblemen zu kämpfen. St.Egyden konnte zuletzt gegen Rennweg einen Dreier verbuchen und wird auch auswärts punkten wollen. Ein Spiel zweier ca. gleich starker Mannschaften, das am Ende die bessere Tagesverfassung entscheiden könnte.

 

Redaktionstipp: 1:2

Mag. Manfred Leininger: "St.Egyden will sicher endlich voll punkten und mit der jungen Truppe etwas weiter nach vorne kommen. Arriach kämpft mit Problemen."

Expertentipp: 1:4



Sonntag,22. April, 16.30 Uhr, Sportplatz FC Rennweg

FC Rennweg  -  FC Fresach

Das Duell der beiden Tabellennachzügler wird fußballerisch eher kein Leckerbissen werden. Kämpfen werden aber sicher beide Mannschaften, denn möglich ist in dieser Partie alles. Rennweg konnte im Frühjahr zumindest schon einen Sieg feiern und könnte auch in diesem Spiel als Sieger vom Platz gehen. Fresach wird aber dagegenhalten und zumindest einen Punktegewinn als Ziel haben.

 

Redaktionstipp: 2:2

Mag. Manfred Leininger: "Da Treffen zwei ausgeglichene Teams aufeinander. Am Ende wird der Heimvorteil entscheiden und Rennweg klar gewinnen."

Expertentipp: 3:1


Unterstützen Sie ihre Mannschaft und und besuchen Sie die Spiele ihres Favoriten. Und wenn es sich einmal doch nicht ausgeht, besuchen Sie unterhaus.at und informieren Sie sich über das Geschehen auf Kärntens Fußballplätzen mit unserem Live Ticker System und unserer KOMPAKT Berichterstattung!

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Kärnten!

von Redaktion


Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Ralph Scheer vom SV Dellach/Gail hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter