Vereinsbetreuer werden

2. Klasse B: Vorschau Runde 11

In der 2. Klasse B steht am kommenden Wochenende bereits die elfte Runde auf dem Programm und ligaportal.at liefert ihnen natürlich wieder eine ausführliche Vorschau darauf. In einem separaten Bericht wird natürlich auch wieder der beliebte Expertentipp veröffentlicht. Mit einem Klick auf den Vereinsnamen kommen Sie zu den statistischen Daten und mit einem Klick auf den Link unter der Begegnung können sie sich ganz einfach für dieses Spiel registrieren, das Spiel via Handy-App live übertragen und Ihren Verein auf die große mediale Bühne heben.

 

Sa, 28.09.2013, 15:30 Uhr

SV Stockenboi am Weißensee - SV Afritz 1975

Live-Ticker

SV Stockenboi am Weißensee SV Afritz 1975

Für beide Mannschaften lief es zuletzt gar nicht gut. Stockenboi wird auf heimischem Rasen natürlich versuchen aus der kleinen Krise zu kommen und ist auch sicher Favorit in diesem Spiel. Afritz konnte aber die letzten beiden direkten Duelle jeweils mit 3:2 gewinnen. Daran wird die Kaus Truppe natürlich anschließen und eine kleine Sensation liefern wollen.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

ASKÖ Bodensdorf - SV Rosegg

Live-Ticker

ASKÖ Bodensdorf SV Rosegg

Der SV Rosegg kommt in seiner ersten Saison seit der Neuformierung der Kampfmannschaft immer besser in Schwung und wird natürlich auch in Bodensdorf punkten wollen. Gegen den Ausftiegskandidaten wird es aber natürlich sehr schwer werden für die Sand Elf und auch von personellen Problemen wurde man zuletzt geplagt. Der Heimvorteil spricht für Bodensdorf, die Formkurve für Rosegg. Man kann eine enge und spannende Partie erwarten.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

SV Treffen - ASKÖ St. Egyden

Live-Ticker

SV Treffen ASKÖ St. Egyden

Der SV Treffen empfängt diesmal den Tabellenführer aus St. Egyden. Von den Vorzeichen her sollte das eine klare Angelegenheit für die Gäste werden, doch auf heimischem Boden wird Treffen natürlich versuchen zu gewinnen und auf Grund der letzten Leistungen, man verlor z. Bsp. gegen Maria Gail trotz recht guter Leistung, könnte ihnen auch eine Überraschung zuzutrauen sein. Treffen muss diesmal auf den gesperrten Hannes Maier verzichten.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

SV ATUS Ferndorf - SC Landskron 1b

Live-Ticker

SV ATUS Ferndorf SC Landskron 1b

Bei Ferndorf ging es in den letzten Runden steil bergauf und man kommt immer besser in Fahrt. Das Spiel gegen Töplitsch war zwar ein kleiner Dämpfer, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass Ferndorf jetzt bereit ist es mit jedem Gegner aufzunehmen. Die junge Landskroner Truppe kann in dieser Klasse aber auch jeden Gegner schlagen und wird es Ferndorf bestimmt nicht leicht machen. Bei Landskron fehlt diesmal Christian Mikula.

Sa, 28.09.2013, 17:00 Uhr

SG Nessl Drautal II - BSV Bad Bleiberg

Live-Ticker

SG Nessl Drautal II BSV Bad Bleiberg

Bei Bad Bleiberg ging es in den letzten Runden steil bergauf und sie werden diesen tollen Lauf natürlich prolongieren wollen. Bei Drautal kam hingegen in den letzten Spielen etwas Sand ins Getriebe, jedoch können sie zuhause auf dem großen Platz sicher eine Leistungssteigerung an den Tag legen und Bad Bleiberg Parole bieten. Die letzten direkten Duelle endeten mit einem 4:1 und einem 5:2 Sieg für Bad Bleiberg. Die Gäste müssen diesmal auf Eren Cetin und Christopher Köfler verzichten.

So, 29.09.2013, 16:30 Uhr

DSG Union Köstenberg - FC Fresach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

DSG Union Köstenberg FC Fresach

Bei beiden Mannschaften will es zur Zeit so gar nicht laufen und beide werden versuchen aus der Krise zu kommen. In Köstenberg wird es für die Fresacher aber doppelt schwer werden zu punkten, denn der Heimvorteil spricht hier immer eine ganz eindeutige Sprache. Auch die letzten direkten Duelle konnte Köstenberg mit 2:1 und 4:0 für sich entscheiden. So gesehen liegt die Favoritenrolle dann doch klar bei Köstenberg.

So, 29.09.2013, 16:30 Uhr

SC Arriach - SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Arriach SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Arriach wird mit dem letzten Sieg gegen Afritz im Rücken doppelt motiviert und selbstbewusst in dieses Spiel gehen. Maria Gail ist natürlich großer Favorit in dieser Partie, doch auf dem kleinen Platz in Arriach wird sich die spielerische Klasse der Gäste nicht so entfalten können und eine Überraschung bzw. Sensation ist durchaus im Bereich des Möglichen. Die letzten direkten Begegnungen gingen aber jeweils klar an Maria Gail (4:2 und 6:2).

von Redaktion