Kraig 1b feiert Heimsieg gegen Gurk

In der dritten Runde der 2. Klasse C stand am Samstagnachmittag das Spiel zwischen dem SV Kraig 1b und dem SV Union Gurk am Programm. Beide Teams konnten in der bisherigen Meisterschaft noch nicht recht überzeugen und stehen noch punktelos da. Somit war es für beiden Mannschaften ein wichtiges Spiel, den einer sollte am Ende anschreiben, am liebsten wäre natürlich jedem ein Dreier. Dieser sollte am Ende den Hausherren gelingen.

Pausenremis

Die Gäste aus Gurk standen von Beginn an sehr tief und machten somit den jungen, spielerisch guten Kraigern das leben schwer. Kraig kontrollierte zwar das Spiel, weiter als bis zum Strafraum sollte es allerdings nicht gehen. Da bei Gurk ob der defensiven Spieleinstellung offensiv auch nicht viel los war, waren Torchancen mangelware. Erst kurz vor der Pause sollte es dann richtig gefährlich werden. Nach 38 Minuten übernahm Julian Maurer einen schönen Pass "volley" und haute die Kugel ins lange Eck zur 1:0 Führung. Die Freude über die Führung wehrte allerdings nur kurz, denn vier Minuten später glichen die Gäste aus dem Nichts zum 1:1 aus. Kraig konnte einen Eckball nicht gut klären und Thomas Müller kam im Strafraum zum Ball und schoss ein. Danach bat der Unparteiische beide Teams zur Pause.

Kraig fährt Sieg ein

Kraig erwischte einen super Start in die zweite Hälfte und konnte nach nur drei Minuten erneut in Führung gehen. Nikolaos Kokkas schloss einen Angriff der Hausherren erfolgreich ab und erzielte das 2:1. Wiederum dauerte es allerdings nicht lange, ehe die Gäste wieder ausgleichen konnten. Nach 54. Spielminute hieß diesmal der Torschütze Maximilian Lattacher und es stand 2:2. Kraig ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und spielte geduldig weiter und wartete auf Chancen. Diese kamen auch und ein Doppelschlag binnen zwei Minuten sollte die Partie entscheiden. Zuerst war es Stefan Hübl, der in der 65. Spielminute zum 3:2 traf, nur zwei Minuten später stellte Junner Moreira auf 4:2. Kraig brachte diese Führung im Anschluss ohne Probleme ins Ziel und freute sich über die ersten drei Punkte in der neuen Saison.

 

Manuel Pammer, Trainer SV Kraig 1b: "Wir haben heute das ganze Spiel kontrolliert. Es war eine tadellose Leistung unserer jungen Truppe."

 

Die Besten: Gerhard Schrittesser (TW), Lukas Höfferer, Noah Primus (VT), Nikolaus Ziehaus (MF) bzw. Keiner

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?