Kontinuierlich weiterentwickeln - das ist der Plan beim SV Viktoria Viktring!

Beim SV Viktoria Viktring blickt man sehr zufrieden auf den Herbst zurück. Der erreichte fünfte Tabellenplatz in der 2. Klasse D  mit sieben Siegen, vier Unentschieden und nur drei Niederlagen lässt im Frühjahr auf einiges hoffen und wer weiß, vielleicht gelingt der Elf von Bernd Spitzer ja noch der Sprung nach vorne verbunden mit der Möglichkeit aufzusteigen. In erster Linie will man sich aber spielerisch weiterentwickeln und guten Fußball spielen.   

Zufriedenstellende Hinrunde

"Mit der Hinrunde waren wir im Großen und Ganzen zufrieden", analysiert der Trainer des SV Viktoria Viktring, Bernd Spitzer, kurz und bündig. "Aber wir möchten uns kontinuierlich steigern, damit wir Woche für Woche konstante Leistungen abrufen können. Daran arbeiten wir jetzt in der Wintervorbereitung", hat Spitzer mit seinem Team noch viel vor.  

Sobe web A74895

Foto (Sobe): Viktring-Trainer Bernd Spitzer war mit der Hinrunde sehr zufrieden!

Toller Stil

"Highlight im Herbst war für mich sicherlich der Spielstil mit viel Ballbesitz. Und natürlich die Entwicklung der jüngeren Spieler", blickt der Trainer gerne zurück. "Wir wollen noch dominanter Fußball spielen und wenn möglich noch mehr junge Spieler in die Kampfmannschaft eingliedern", ist die Marschroute in Viktring klar vorgegeben.  

Sobe web A74887

Foto (Sobe): Im Frühjahr will man in Viktring noch öfter jubeln - Werner Hofmeister zeigt es vor!

Ein Neuer

"Renato Turkic kam vom Austria Klagenfurter Nachwuchs zu uns, ansonsten sind keine Veränderungen geplant", antwortet Bernd Spitzer auf die Frage nach Transfers. 

Wintercup als tolle Vorbereitung

"Wir spielen beim Klagenfurter Wintercup mit. Beginn ist Ende Jänner und bis Anfang März wird jedes Wochenende am Samstag gespielt. Trainingslager ist keines geplant, denn das ist sicher eine tolle Vorbereitung", schließt Trainer Bernd Spitzer voller Zuversicht ab.

  

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Manuel Ninaus vom SV Lavamünd  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter