2. Klasse D 2019/2020: "KEIN FAN OHNE JOB" Expertentipp Runde 9

"Kein Fan ohne Job" - powered by Hofmann Personal - Ihr Experte in Sachen Jobsuche präsentiert: Und schon steht die 9. Runde in der 2. Klasse D vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Manfred Plösch, Trainer des ASC St. Paul. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten

Sa, 21.09.2019, 14:00 Uhr

Annabichler Sportverein B Juniors - SG SV Magdalensberg/ASKÖ Poggersdorf Youngsters

Annabichler Sportverein B JuniorsSG SV Magdalensberg/ASKÖ Poggersdorf  Youngsters

"Es ist immer wieder schwer, die Spiele des ASV zu tippen. Magdalensberg ist nach anfänglichen Schwierigkeiten im Aufwind und ich denke, dass dies ein Spiel zwischen zwei gleich starken Mannschaften ist und sie werden sich mit einem Unentschieden trennen."

Sa, 21.09.2019, 16:00 Uhr

SV Reichenfels - FC Mondi Frantschach

SV ReichenfelsFC Mondi Frantschach

"Reichenfels ist nach dem ersten Viertel der Saison die Mannschaft, die den anderen etwas hinterherhinkt und sie werden zuhause versuchen, ein Unentschieden zu schaffen, doch es wird vermutlich nicht reichen. Frantschach wird der erste Auswärtssieg gelingen."

Sa, 21.09.2019, 16:00 Uhr

ASC St. Paul - KAC II Juniors

ASC St. PaulKAC II Juniors

"Wir sind glücklich, dass wir gegen Frantschach gewinnen konnten. Wir starteten gut, doch konnten diesen Lauf leider nicht fortsetzen, so wie wir es uns erhofft haben. Wir haben das Ziel, den Wiederaufstieg zu schaffen weiterhin im Visier. Wir wissen, dass es gegen den KAC nicht leicht wird, doch aufgrund des Heimvorteils werden wir einen Sieg feiern."

So, 22.09.2019, 16:00 Uhr

SV Maria Rojach - TSV Preitenegg

SV Maria RojachTSV Preitenegg

"Das Spitzenspiel der Runde – der Tabellenerste trifft auf den Tabellenzweiten. Maria Rojach wird versuchen eine Revanche für die erste Niederlage zu schaffen. Preitenegg hat einen Lauf und eine routinierte, sowie ausgeglichene Mannschaft. Maria Rojach ist aufgrund ihrer Legionäre sehr gut und die zwei Mannschaften werden sich die Punkte teilen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten