ATUS KM Bau Guttaring besiegt SV Maria Rain mit 3:1

ATUS Guttaring
Maria Rain

Am Samstag traf in der 21. Runde der 2. Klasse D der Tabellensechste ATUS KM Bau Guttaring vor heimischem Publikum auf den Tabellendreizehnten SV Maria Rain. ATUS KM Bau Guttaring verlor in Runde 20 mit 0:2 gegen den SV Straßburg, die SV Maria Rain remisierte 0:0 gegen Keutschach. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte ATUS KM Bau Guttaring mit 5:1 das bessere Ende für sich. Zum Live-Ticker Tipico Bundesliga


SV Maria Rain geht früh in Front

Nach dem Anpfiff ist das Team von Guttaring sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Alexander Prasser nützt in Minute 1 eine Schwäche der Gegenspieler und verwertet nach einem Eckball zum 1:0. Hannes Passegger zeigt in der 18. Minute keine Nerven und stellt mit einem verwandelten Elfmeter auf 2:0. In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wird. Darauf hin zeigt der Schiedsrichter Christopher Salcher in der 18. Minute die gelbe Karte. Anschließend ahndet der Unparteiische ein Vergehen konsequent und bestraft nach 41 Minuten Edin Hasancevic mit Gelb. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Das Spiel nimmt jetzt an Härte zu! Es gibt einige schwere Fouls! Beide Mannschaften schenken sich nichts!

Benjamin Wigoschnig , Ticker-Reporter

Alexander Juch sieht Rot!

Benjamin Eckerle bewahrt in der 60. Minute kühlen Kopf und kann nach einer Ecke zum 2:1 Anschluss einnetzen. Nach dem Gegentreffer schlägt Guttaring in Minute 63 postwendend aber zurück und stellt durch Hannes Passegger, er verwertet nach einem schnell abgespielten Freistoß, auf 3:1. Nachfolgend zückt der Schiedsrichter den roten Karton und verweist Alexander Juch von den Gästen in der 73 Minute des Feldes. Damit ist diese Partie auch bereits entschieden und die Heimelf darf über einen klaren 3:1 Heimsieg jubeln. Nach dem Spielende wird auch noch Benjamin Eckerle vom SV Marai Rain wegen einer Beleidigung mit der roten Karte abgestraft.

ATUS Guttaring - Maria Rain

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Jakob Ebner vom ASKÖ Gmünd 1b  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter