Frauen Kärntnerliga - Vorschau auf Runde 5

altligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 15. September 2013, 10:00 Uhr; Sportplatz ATUS Ferlach

altaltATUS Ferlach  -  SV Spittal/Rothenthurn

 

Der Aufsteiger aus Ferlach ist noch nicht richtig in der Kärntner Liga angekommen und steht nach drei Spielen noch ohne Punkte da. Mit Spittal ikommt diesmal auch noch der Topfavorit auf den Meistertitel. Die Mädchen von Hubert Bründler werden in diesem Spiel sicher nichts anbrennen lassen und sich klar durchsetzen.

Redaktionstipp: 0:7

 

 

 

Sonntag, 15. September 2013, 16:00 Uhr; Sportplatz SV Magdalensberg

altaltFC Feldkirchen/Magdalensberg 1b  -  ASKÖ Fürnitz/Maria Gail

 

Sicherlich das Spitzenspiel in dieser Runde. Die Heimischen verfügen über eine sehr junge, dynamische Mannschaft, müssen aber diesmal auf die gesperrte Kapitänin Bianca Friesacher verzichten. Die Gäste mussten zuletzt gegen Spittal die erste Niederlage hinnehmen, sind aber in jedem Spiel für eine Überraschung gut. Redaktionstipp: 2:2

 

 

 

Sonntag, 15. September 2013, 16:30 Uhr, Karl Kornberger Stadion

altaltSVG Bleiburg  -  SC Landskron

 

In diesem Spiel ist sicherlich jeder Ausgang möglich. Bleiburg musste zuletzt eine 0:6 Heimschlappe hinnehmen und wird alles unternehmen um gegen Landskron wieder auf die Siegesstrasse zurückzukehren. Die noch punktelosen Gäste werden mit Kampf und Leidenschaft versuchen in Bleiburg ungeschlagen zu bleiben.    Redaktionstipp: 2:0

 

 

Spielfrei: Rapid Lienz

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

 

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?