Frauen Kärntnerliga - Runde 6 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 22. September 2013, 10:30 Uhr; Lederersportplatz ASKÖ Fürnitz

altaltASKÖ Fürnitz/Maria Gail  -  SVG Bleiburg
0:2 (0:2)

 Tore: Jasmin Schliefnig (11.), Stefanie Urnik (26.)

Toller Auswärtserfolg für die Damen der SVG Bleiburg. Die Partie war bereits nach einer halben Stunde entschieden und Fürnitz schaffte es nicht mehr zurückzukommen. Damit rückte Bleiburg in der Tabelle ins Mittelfeld vor und liegt nur mehr einen Punkt hinter Fürnitz.

 

 

 

Sonntag, 22. September 2013, 13:00 Uhr; Dolomitenstadion Lienz

altaltRapid Lienz  -  ATUS Ferlach
6:0 (4:0)

 Tore: Luisa Steiner (8., Elfer), Ingrid Wegscheider (11.), Jessica de Zordo (28., 56.), Katharina Ganzer (42., 55.); Rote Karte: Francisca Grundner (83., Ferlach, Tätl.) 

Die Lienzerinnen wurden ihrere Favoritenrolle in allen Belangen gerecht und konnten nach einer ganz starken ersten Halbzeit einen verdienten Kantersieg feiern. Ferlach musste, im Damenfußball doch etwas unüblich, einen Ausschluss wegen einer Tätlichkeit hinnehmen.

 

 

 

Sonntag, 22. September 2013, 14:00 Uhr, Goldeckstadion Spittal

altaltSV Spittal/Rothenthurn  -  FC Feldkirchen/Magdalensberg 1b
1:0 (0:0)

Tor: Julia Kofler (64.)

 

Im Spitzenspiel der Runde behielt der SV Spittal die Oberhand und konnte einen knappen 1:0 Heimsieg feiern. Für die Meisterschaft war dieser Sieg für die Spittalerinnen immens wichtig, denn man konnte dem ersten Verfolger so wichtige Punkte abnehmen und die alleinige Tabellenführung übernehmen.

 

Spielfrei: SC Landskron

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

 

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Meistgelesene Beiträge

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter