Frauen Kärntnerliga

Frauen Kärntnerliga - Vorschau auf Runde 11

altligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 27. Oktober 2013, 10:00 Uhr; Sportplatz SV Magdalensberg

altaltFC Feldkirchen/Magdalensberg 1b  -  SC Landskron

 

Die Gastgeberinnen möchten nach der Niederlage in Lienz wieder auf die Erfolgsspur zurückkehren und gehen als klarer Favorit in dieses Spiel. Die Mädchen aus Landskron zeigten zuletzt gegen Spittal/Rothenthurn eine sehr starke Leistung. Vor allem mit der Defnsivabteilung war Trainer Friedrich Ramschak sehr zufrieden. Das erste Spiel endete mit einem 7:1 Erfolg für Feldkirchen/Magdalensberg 1b.

Redaktionstipp: 3:0

 

 

 

Sonntag, 27. Oktober 2013, 13:30 Uhr; Goldeckstadion Spittal/Drau

altaltSV Spittal/Rothenthurn  -  ASKÖ Fürnitz/Maria Gail

 

Die Bründler Elf ist in diesem Spiel zu favorisieren und möchte mit einem Sieg einen weiteren Schritt in Richtung Meistertitel machen. Auswärts gewannen die Spittalerinnen mit 4:1. Die Gäste enttäuschten beim torlosen Unentschieden in der vergangenen Woche gegen Ferlach, wollen aber dem Favoriten alles abverlangen.

Redaktionstipp: 4:0

 

 

 

Sonntag, 27. Oktober 2013, 15:00 Uhr, Dolomitenstadion Lienz

altaltRapid Lienz  -  SVG Bleiburg

 

Nach dem Sieg gegen Feldkirchen/Magdalensberg möchten die Lienzerinnen die tolle Herbst Saison mit einem weiteren Sieg abschliessen und den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Allerdings warnt Trainer Peter Strohmayer davor die Gäste zu unterschätzen. Das erste Spiel in Bleiburg endete mit einem klaren 6:0 Erfolg der Osttirolerinnen.

 Redaktionstipp: 3:0

 

 

 

Spielfrei: SVG Bleiburg

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten