Frauen Unterliga - Runde 1 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 18. August 2013, 16:00 Uhr; Sportplatz SV Rothenthurn

SV Spittal/Rothenthurn 1b  -  FC Feldkirchen/KSK Wörthersee
4:0 (3:0)

Tore: Nadja Penker (9.), Irena Dorfer (12., 26.), Sabine Zlanabitnig (72.)

Die Spielgemeinschaft zwischen dem SV Rothenthurn und dem SV Spittal war sicher eine gute Entscheidung. Im ersten Spiel der Meisterschaft der neuen Saison konnten die Rothenthurner das schon eindrucksvoll unter Beweis stellen. Feldkirchen/KSK war in diesem Spiel chancenlos und wurde klar und deutlich mit 4:0 besiegt, wobei die Entscheidung in dieser Partie ja schon zur Halbzeit gefallen war.

 

 

Sonntag, 18. August  2013, 17:00 Uhr; Sportanlage Frauenstein

SV Hirter Kraig  -  SV Ruden
3:3 (2:3)

Tore: Verena Brunmayr (25., 36., 82.) bzw.  Franziska Markof (20.), Alexandra Jammer (25.), Nicole Markof (30.)

Eine sensationelle Aufholjagd von Neuling Kraig. Man lag gegen Ruden schon 1:3 zurück, trotzdem konnten die Heimischen durch die überragende Verena Brunmayr im ersten Unterligaspiel auch gleich den ersten Punkt bejubeln.

 

 

Sonntag, 18. August 2013, 17:30 Uhr, Sportplatz SV Himmelberg

SV Himmelberg  -  SGA Sirnitz
0:3 (0:1)

Tore: Silvia Kräuter (43.), Jennifer Oberbacher (61.), Christina Hinteregger (87.)

Eine klare Angelegenheit wurde dieses Spiel. Himmelberg konnte das Spiel vom Ergebnis her nur in der ersten Halbzeit offen halten. Am Ende siegten die Gäste aus Sirnitz klar und verdient mit 0:3.

 

 

 

Bereits gespielt am 11. August 2013:

SV St. Jakob/Ros.  -  ASC St. Paul  : 3:0  (3:0)

Tore: Nadja Wieser (10.), Hannah Kautz (25., 41.)

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Jetzt Fan werden von ligaportal.at/Kärnten!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?