Frauen Unterliga - Runde 2 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Samstag, 24. August 2013, 18:00 Uhr; Sportplatz SGA Sirnitz

SGA Sirnitz  -  SV Hirter Kraig
11:0 (6:0)

Tore: Kerstin Krassnitzer (12., 54., 80.), Silvia Kräuter (16., 29., 52., 75.), Nadj Hehle (21., Elfer), Michaela Moser (35.), Katharina Novak (44.), Jasmin Prenter (71.)

Eine herbe Klatsche musste der SV Kraig in diesem Spiel hinnehmen. Sirnitz war von der ersten Minute an in allen Belangen klar überlegen und unter der Führung von Silvia Kräuter und Kerstin Krassnitzer feierten die Sirnitzer Mädels einen unglaublichen 11:0 Kantersieg. Für Kraig war es ein Spiel, in dem sehr viel Lehrgeld bezahlt werden musste.

 

 

Sonntag, 25. August  2013, 10:30 Uhr; Sportplatz SV Ruden

SV Ruden  -  SV Rothenthurn/Spittal/Drau
0:0

 Für Ruden ist dieses Unentschieden nach dem Remis gegen Kraig die nächste Enttäuschung. Rothenthurn hingegen darf sich im Vergleich zur letzten Saison über einen deutlichen Aufwärtstrend freuen und blieb somit auch im zweiten Saisonspiel ungeschlagen.

 

 

Sonntag, 25. August 2013, 17:00 Uhr, Sportplatz Krumpendorf

FC Feldkirchen/KSK Wörthersee  -  SV St. Jakob/Ros.
0:4 (0:2)

Tore: Bianca Oberrauner (10.), Nadja Wieser (32., 60.), Alena Wieser (70.) 

 Der SV St. Jakob/Ros. konnte den nächsten tollen Erfolg feiern. Im Spiel gegen den FC Feldkirchen/KSK gab es nach zwei starken Halbzeiten einen glatten 0:4 Auswärtssieg und damit liegt St. Jakob auch punktegleich mit Sirnitz an der Tabellenspitze. 

 

 

Sonntag, 25. August 2013, 17:00 Uhr, Sportplatz ASC St. Paul

ASC St. Paul  -  SV Himmelberg
1:2 (0:2)

Tore: Alexandra Perktaler (85.) bzw. Sarah Knappitsch (5.), Melanie Malle (38.)

Für St. Paul gab es auch im zweiten Saisonspiel nichts zu holen. Nachdem Himmelberg in Halbzeit eins bereits klar in Führung lag, gab es in Minute 57 auch noch einen Ausschluss gegen St. Paul. Trotzdem kämpften sich die Heimischen nochmals ins Spiel zurück, der Anschlusstreffer zum 1:2 fiel in der 85. Minute und das war aus Sicht des ASC St. Paul leider schon zu spät.

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Jetzt Fan werden von ligaportal.at/Kärnten!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?