Frauen Unterliga - Vorschau auf Runde 3

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 1. September 2013, 15:30 Uhr; Sportplatz SV Ruden

SV Union Raiba Ruden  -  SGA Sirnitz

 

Der SV Ruden geht zwar gleich wie Sirnitz noch ungeschlagen in dieses Spiel, doch die Gäste konnte ihre beiden Spiele in überzeugender Manier gewinnen und mussten dabei noch nicht einen einzigen Gegentreffer einstecken, hingegen reichte es für Ruden "nur" zu zwei Remis. Die Gäste dürften also der klare Favorit in dieser Partie sein und werden ihren Lauf fortsetzen wollen.

Redaktionstipp: 2:4

 

 

 

Sonntag, 1. September  2013, 17:00 Uhr; Sportanlage Frauenstein

SV Hirter Kraig  -  ASC St. Paul

 

Beide Mannschaften mussten den Platz in der letzten Runde als Verlierer verlassen und so werden auch beide Teams auf Wiedergutmachung aus sein. Kraig konnte aber zumindest bereits einen Punkt ergattern und wird zuhause auf einen weiteren Punktezuwachs hoffen. Für St. Paul wäre es wichtig endlich anzuschreiben.

Redaktionstipp: 1:1

 

 

 

Sonntag, 1. September 2013, 17:00 Uhr, Sportplatz SV Himmelberg

SV Himmelberg  -  FC Feldkirchen/KSK Wörthersee

 

Feldkirchen/KSK liegt punkte- und torlos an der letzten Tabellenstelle und wird endlich das erste Erfolgserlebnis feiern wollen. Himmelberg konnte aber zuletzt einen Auswärtserfolg beim ASC St. Paul feiern und wird nach diesem positiven Erlebnis in einen guten Lauf kommen wollen.     Redaktionstipp: 2:1

 

 

 

Sonntag, 1. September 2013, 17:00 Uhr, Sportplatz SV Rothenthurn

SV Spittal/Rothenthurn  -  SV St. Jakob/Ros.

 

Beide Mannschaften mussten bis jetzt noch keinen Gegentreffer einstecken und das zeugt von guten Defensivabteilungen. In der Offensive dürfte St. Jakob vielleicht etwas besser aufgestellt sein als Rothenthurn und deshalb kann man hier ein spannendes Match erwarten. Die Favoritenrolle liegt bei St. Jakob, der Heimvorteil spricht aber für Rothenthurn.    Redaktionstipp: 1:1

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Jetzt Fan werden von ligaportal.at/Kärnten!

von Redaktion