Frauen Unterliga - Vorschau auf Runde 5

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Sonntag, 15. September 2013, 10:30 Uhr; Sportplatz SV Ruden

SV Union Raiba Ruden - FC Feldkirchen/KSK

 

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle cirka gleich auf und so kann man auch ein ausgeglichenes Spiel erwarten. Für Ruden spricht der Heimvorteil, für Feldkirchen/KSK die zuletzt entfachte Euphorie.

Redaktionstipp: 2:2

 

 

 

Sonntag, 15. September  2013, 14:00 Uhr; Sportanlage Frauenstein

SV Hirter Kraig  -  SV St. Jakob/Ros.

 

Hier spricht wohl alles für die Gäste aus St. Jakob. Die Formkurve und die Papierform lassen ein einseitiges Spiel erwarten, da kann Kraig wohl nur überraschen.

Redaktionstipp: 1:4

 

 

 

Sonntag, 15. September 2013, 14:00 Uhr, Sportplatz SGA Sirnitz

SGA Sirnitz  -  ASC St. Paul

 

Auch in diesem Spiel gibt es einen klaren Favoriten. Tabellenführer Sirnitz wird auf heimischem Rasen nichts anbrennen lassen wollen und sicher auf Sieg eingestellt sein. Alles andere als ein klarer Heimsieg wäre eine riesige Sensation.     Redaktionstipp: 5:1

 

 

 

Sonntag, 15. September 2013, 16:00 Uhr, Sportplatz SV Rothenthurn

SV Rothenthurn/Spittal  -  SV Himmelberg

 

Rothenthurn zeigte in den letzten Runde gute Leistungen und dürfte auch wegen des Heimvorteiles die etwas besseren Karten in diesem Spiel haben. Himmelberg wird noch die 0:9 Niederlage aus der letzten Runde in den Knochen stecken und man wird zumindest eine solche Schlappe vermeiden wollen.
Redaktionstipp: 3:0

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter