Frauen Unterliga - Vorschau auf Runde 6

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Samstag, 21. September 2013, 15:00 Uhr; Sportplatz ASC St. Paul

ASC St. Paul  -  SV Rothenthurn/Spittal

 

Die Papierform spricht hier klar für die Gäste aus Rothenthurn. St. Paul zeigte in den letzten Spielen aber keine schlechten Leistungen und war zuletzt ein starker Gegner für Tabellenführer Sirnitz. Deshalb kann man hier doch von einem Duell auf Augenhöhe ausgehen.      Redaktionstipp: 1:1

 

 

 

Sonntag, 22. September  2013, 10:30 Uhr; Sportplatz SV Himmelberg

SV Himmelberg  -  SV Hirter Kraig

 

Himmelberg konnte zuletzt ein beachtliches Remis gegen Rothenthurn erreichen, Kraig hingegen fing sich gegen St. Jakob/Ros. gleich 16 Trümmer ein. So gesehen sollte die Heimelf in diesem Spiel schon die besseren Karten haben.
Redaktionstipp: 3:1

 

 

 

Sonntag, 22. September 2013, 11:30 Uhr, Sportplatz Krumpendorf

FC Feldkirchen/KSK  -  SGA Sirnitz

 

In diesem Spiel gibt es einen klaren Favoriten und Tabellenführer Sirnitz wird natürlich nach Krumpendorf reisen um drei Punkte zu holen. Beim KSK ging es zuletzt aber ein bisschen bergauf und zumindest die Moral der Truppe stimmt. Trotzdem wäre alles andere als ein Auswärtssieg von Sirnitz eine kleine Sensation.   Redaktionstipp: 0:2

 

 

 

Sonntag, 22. September 2013, 16:00 Uhr, Sportplatz St. Jakob/Ros.

SV St. Jakob/Ros.  -  SV Union Raiba Ruden

 

Beide Mannschaften konnten in den letzten beiden Spielen Siege feiern und deswegen werden auch beide Teams mit genügend Selbstvertrauen auf den Platz gehen. Vom Gefühl her sollte St. Jakob die etwas besseren Karten in diesem Spiel haben, Ruden wird aber sicher anreisen um zumindest zu punkten.
Redaktionstipp: 2:1

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter