Frauen Unterliga

Frauen Unterliga - Runde 8 kompakt

ligaportal.at wird in Zukunft auf vielfachen Wunsch hin auch verstärkt über die Frauenligen in Kärnten berichten. Neben einer Vorschau auf das kommende Wochenende wird es auch immer wieder kompakte Berichterstattungen über die abgelaufenen Spiele geben. Wir sind aber in diesem Fall sehr von ihren Informationen abhängig und ersuchen deshalb: Wenn Sie bei einem Spiel in der Frauenunterliga oder Frauenkärntnerliga dabei sind, egal ob als Spielerin oder Trainer(in)/Betreuer(in), dann schicken Sie uns doch bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und versorgen Sie uns mit einigen Information über das jeweilige Spiel. Damit helfen Sie aktiv mit den Frauenfußball in Kärnten noch bekannter zu machen. Wir, die ligaportal.at Redaktion, bedanken uns im Voraus.

Samstag, 3. November 2013, 11:00 Uhr; Sportplatz ASC St. Paul

ASC St. Paul  -  SV St. Jakob/Ros.

 

Spiel wurde verschoben!  

 

 

 

 

Sonntag, 6. Oktober  2013, 10:30 Uhr; Sportplatz SV Ruden

SV Union Raiba Ruden  -  SV Hirter Kraig
6:0 (2:0)

Tore: Nicole Markof (37., 60., 86.), Lisa Lang (44.), Katrin Skrinar (57.), Bianca Farkas (80.)

Kraig konnte dieses Spiel nur eine gute halbe Stunde zumindest vom Ergebnis her offen halten, dann kam die Offensivkraft der Heimischen zum Tragen und vor allem Nicole Markof hatte mit ihren drei Toren in diesem Spiel maßgeblichen Anteil am Kantersieg des SV Ruden.

 

 

 

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:00 Uhr, Sportplatz SGA Sirnitz

SGA Sirnitz  -  SV Himmelberg
3:1 (2:0)

Tore: Jennifer Oberbacher (12., 66.), Loren Mikitsch (40.) bzw. Silvia Nagele (78.)  

Sirnitz konnte sich mit diesem Heimsieg von der Niederlage gegen St. Jakob erholen und lacht nun wieder, wenn auch mit einem Spiel mehr, von der Tabellenspitze. Himmelberg verkaufte sich gut, doch am Ende reichte es nur zum Ehrentreffer gegen die überlegenen Damen aus Sirnitz. 

 

 

 

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:00 Uhr, Sportplatz KSK Krumpendorf

FC Feldkirchen/KSK Wörthersee  -  SV Rothenthurn/Spittal
2:4 (1:2)

Tore: Patricia Bonstingl (21.), Sara Wieser (73.) bzw. Julia Christöphl (15., 18., 71., 82.)

Ein sportlich spannendes Spiel mit wiederholtem Punktegewinn für Rothenthurn.
Nach Ausfall der ersten und zweiten Torfrau musste beim KSK nun eine Feldspielerin als Torfrau installiert werden, wobei auch bei Rothenthurn eine Ersatztorfrau spielte.
Die 1:0 Führung des KSK währte nicht lange und so stand es zur Halbzeit 1:2 für den Gegner.
Auf das 1:3 folgte dann auch rasch der Anschlusstreffer für die Heimmannschaft, jedoch wurde der neu entfachte Kampfgeist durch ein Eigentor zum 2:4 wieder gedämpft und so musste sich die Heimmannschaft geschlagen geben.  Trotz allem ein Rückspiel  aus Sicht des KSK mit nicht vergleichbarer Qualität zum Hinspiel!

ligaportal.at bedankt sich bei Sonja Unterguggenberger für den Spielbericht! 


Matchwinnerin dieses Spieles war sicher Julia Christöphl die mit allen vier Treffern des SV Rothenthurn glänzte.  (Anm. der Redaktion)

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit ihren Information über den Frauenfußball in Kärnten und mailen Sie ihren Kurzbericht eines Spieles an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichen Dank im Voraus!

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter