Zuschauerstatistik der Frauen Unterliga

In der Frauenunterliga führt die Mannschaft des ATUS Ferlach die Tabelle der Meisterschaft an. Im Zuschauerranking dieser Klasse konnte aber der FC Feldkirchen/Krumpendorfer SK B den ersten Platz erreichen und das mit einem starken Schnitt von 75 Besuchern pro Spiel. Schön langsam gewinnt der Frauenfußball auch in Kärnten immer mehr an Bedeutung und so konnte sich der FC Feldkirchen/Krumpendorfer SK B im Spiel gegen die Damen der SGA Sirnitz über starke 120 Zuschauer freuen. Ein Wert den einige Mannschaften aus den 2. Klassen in dieser Saison nicht erreichen konnten.

Insgesamt besuchten immerhin 1.471 Zuschauer die 29 Heimspiele der jeweiligen Vereine, was einen Schnitt von immerhin knapp 51 Besuchern bedeutet. Natürlich liegt dieser Wert noch cirka 50% hinter dem Schnitt in den 2. Klassen der Männer, doch die Frauen befinden sich auf Aufholkurs und durch die tollen Spiele mit den vielen Toren wird es nur eine Frage der Zeit sein, bis der Frauenfußball in Kärnten noch weiter anerkannt wird bzw. die Leistungen der Mädchen und Frauen entsprechend gewürdigt werden.

Platz Name des Vereines Zuschauer Total Spiele Zuschauer Schnitt
1. FC Feldkirchen/Krumpendorfer SK B 376 5 75
2. SV St. Jakob/Ros. 330 5 66
3. ASC St. Paul 258 5 52
4. ATUS Ferlach 158 4 40
5. SV Union Raiba Ruden 185 5 37
6. SGA Sirnitz 164 5 33

 

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Kärnten!

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Mario Santner von der SG Gitschtal  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 41 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter