ÖFB Frauenliga: Vorschau auf Runde 8

frauenligaDie ÖFB-Frauenliga geht es in die achte Runde, bevor die nächste Pause vor der Tür steht und an diesem Spieltag steht das Spitzenspiel schlechthin auf dem Programm, Neulengbach empfängt Spratzern, es geht um die Tabellenführung. Auch in den restlichen vier Partien geht es um wichtige Punkte. Ligaportal.at hat einmal einen genaueren Blick auf die Spiele geworfen.

 

Samstag, 19. Oktober, 15:00 Uhr: SKV Altenmarkt - FC SHT Südburgenland

suedburgenland fcDer Dritte der Liga hat den Siebenten zu Gast, Altenmarkt fährt einen Sieg nach dem anderen ein, bei Südburgenland hingegen läuft es nicht ganz so gut. Daher sind die Damen aus Altenmarkt in dieser Partie die Favoritinnen, in den direkten Begegnungen der letzten Saison setzte sich das jeweilige Auswärtsteam durch. Altenmarkt hat zuhause noch kein Spiel verloren, Südburgenland hat eine Auswärtsbilanz von einem Sieg und zwei Niederlagen.

 

 

Samstag, 19. Oktober, 15:30 Uhr: SK Sturm Graz Damen/Stattegg - Carinthians Soccer Women

Für beide Teams geht es nach einem Saisonsieg um weitere wichtige Punkte. Die Carinthians Soccer Women haben nach der ersten Ligapause noch kein weiteres Saisonspiel bestritten, haben aber brav getestet und hoffen unter der Führung des neuen Coaches auf die nächsten Punkte. Die Sturm Graz Damen konnten zuhause noch keine Punkte machen.

 

 

Samstag, 19. Oktober, 16:30 Uhr: FC Wacker Innsbruck - McDonalds LUV Graz

graz luv dameninnsbruck fc wackerDer Vierte trifft auf den Sechsten der Liga, dazwischen liegen ganze neun Punkte. In der letzten Saison konnte sich in den direkten Duellen kein Team durchsetzen, es gab zwei Unentschieden. Leicht wird es für LUV Graz nicht, denn Wacker Innsbruck hat noch keine Heimniederlage einstecken müssen, allerdings konnte LUV Graz den einzigen Saisonsieg in der Fremde feiern.

 

 

Samstag, 19. Oktober, 18:00 Uhr: NÖSV Neulengbach Pfl. Beer - FSK Simacek St. Pölten-Spratzern

neulengbach svspratzern asvMit Spannung erwartet wird das absolute Spitzenspiel in der ÖFB-Frauenliga, Neulengbach hat Spratzern zu Gast. In der vergangenen Saison gab es je einen Sieg für die Auswärtself, die Partie wird absolut eng und abwechslungsreich werden, so viel kann man wohl sagen. Wer den ersten Punktverlust hinnehmen muss, wird sich zeigen.

 

 

Sonntag, 20. Oktober, 15:00 Uhr: Union Kleinmünchen - USC Landhaus

kleinmuenchen unionlandhaus scKleinmünchen wartet noch immer auf den ersten Saisonsieg, der USC Landhaus kommt nach zwei Niederlagen in Folge zum Tabellenletzten. Beide Teams haben also etwas gut zu machen, wem das besser gelingen wird, bleibt abzuwarten. In der letzten Saison hatte immer Landhaus die Nase vorne.

 

 

von Almut Smoliner

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter