Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Kärntner Liga

"Am 6. März zählt die Vorbereitung gar nichts mehr"

feldkirchen.jpg
Zum Frühjahrsauftakt trifft der SV M&R Feldkirchen am kommenden Sonntag, den 6. März, um 15 Uhr auswärts auf die Sturm Graz Amateure. Mit einem vollen Erfolg könnte die Mannschaft von Trainer Robert Micheu an den Steirern vorbeiziehen und den ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Auf kaerntnerliga.at spricht Micheu über die Vorbereitung, den Neuzugang Balazs Sebestyen und darüber, warum er selbst nicht auf die Tabelle der Regionalliga Mitte blickt.

In wenigen Tagen wird es ernst. Ab Freitag rollt in der Regionalliga Mitte wieder der Ball. Und auch für den SV WIGO-HAUS Feldkirchen geht es in der anstehenden Frühjahrsmeisterschaft um viel. Die Mannschaft von Trainer Robert Micheu liegt nach 15 Runden mit 13 Zählern auf Platz 14 – drei Punkte vor dem Schlusslicht aus Voitsberg – und kämpft in der Rückrunde um den Klassenerhalt.
 
"Ich bin mit der Vorbereitung zufrieden. Aber am 6. März beim Spiel gegen die Sturm Graz Amateure zählt die Vorbereitung nichts mehr. Ganz egal, wie gut und erfolgreich wir in der Winterpause gearbeitet haben, zum Ligaauftakt müssen wir die Leistung abrufen können", bringt es Micheu auf den Punkt. Zuletzt hatten die Feldkirchner mit einer Krankheitswelle zu kämpfen, bis zum Frühjahrsauftakt sollten aber wieder alle Spieler fit sein. "Generell haben wir einen großen Kader mit vielen guten und hungrigen jungen Spielern. Wir können jeden Ausfall kompensieren. Jedoch müssen wir mehr Konstanz in unser Spiel bringen", betont Feldkirchens Trainer.
 
Neuzugang mit viel Potenzial 
Ob Neuzugang Balazs Sebestyen gleich im ersten Spiel am kommenden Sonntag für Feldkirchen in der Startformation stehen wird, wollte Trainer Micheu noch nicht verraten. Jedoch lobt er seinen Wintereinkauf: "Er hat sich sehr gut integriert und hat großes Potenzial. Wir werden sehen, ob er es auch in der Liga umsetzen kann." 
 
Auf die Frage, was für Feldkirchen im Frühjahr noch möglich ist und ob das Thema Abstieg in den Köpfen der Spieler und Trainer herumspukt, antwortet Micheu abgebrüht: "Wir dürfen nicht auf die Tabelle schauen, sondern müssen uns darauf konzentrieren, Leistung zu bringen. Wenn uns das gelingt, werden wir die nötigen Punkte holen. Wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren und dann in der Endabrechnung schauen, was unterm Strich herauskommt."
 
Hinweis: Das Spiel des SV M&R Feldkirchen gegen die Sturm Graz Amateure wird am Sonntag, den 6. März, ab 15 Uhr auf www.kaerntnerliga.at per Live-Ticker übertragen. 
 
von Redaktion 

Jetzt Facebook-Fan werden von kaerntnerliga.at 

Die gesammelten Ergebnisse finden Sie auf unserem Vorbereitungsplan: Vorbereitungsplan der oberösterreichischen Regionalligisten 
Vorbereitungsplan der steirischen Regionalligisten
 
Fotoslide: J. Kuess

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Fabian Anetitsch vom SV Ruden hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung