Austria feiert im Testspiel 5:0-Kantersieg

austria-klagenfurt.jpg500 Besucher erlebten am Samstagnachmittag zahlreiche Showacts beim "Tag der Austria-Familie" der SG SK Austria Klagenfurt im Wörtherseestadion. Jeder Fan kaum auf seine Kosten: Von Präsentationen der Fanklubs und Hauptsponsor "erreà", Wuzzlertischen, Stadionführungen, Fußball-Bewerben bis hin zum Auftritt der Band "Drums, Trash & More", die mit Fußbällen für flotte Rhythmen sorgte. Dazu gab es Speis und Trank für Jedermann, gesponsert von "Kärnten Aktiv" und "Hirter Bier". Ein Highlight war auch der 5:0-Erfolg der Austria Klagenfurt gegen den slowenischen Zweitligisten NK Šenčur.
 
"Wir sind ein Verein zum Angreifen und sehen jeden Fan als Teil unserer Familie, die mittlerweile immer größer wird, wie man am Samstag eindrucksvoll gesehen hat", so Vizepräsident Hans Slocker.
 
Triplepack von Markus Pink
Viel zum Jubeln hatten die Austria-Fans beim 5:0-Testspielerfolg der Violetten gegen den slowenischen Zweitligisten NK Šenčur. Die Klagenfurter hatten die Gäste aus Slowenien gut im Angriff. Michael Kulnik eröffnete in der 18. Minute den Torreigen. Nach der Pause ließ es der eingewechselte Markus Pink dreimal krachen. Zudem kam Kulnik zu seinem insgesamt elften Treffer im zehnten Testspiel.

Dreifachtorschütze Markus Pink war nach dem Testspiel natütlich sehr zufrieden mit seiner Leistung: "Nach meinem kleinen Durchhänger bin ich so richtig in Trefferlaune. Ich hoffe, dass es in der Meisterschaft in dieser Tonart weitergeht. Nach dem guten Test gegen Šenčur konzentrieren wir uns nun auf den Saisonauftakt in St. Florian. Man sieht, dass wir immer besser eingespielt sind. Trotzdem wollen wir die Sache locker angehen – wir schauen von Spiel zu Spiel."

Austria Klagenfurt - NK Šenčur 5:0 (1:0)
Tore: Kulnik (18., 58.), Pink (48., 52., 67.). 500 Zuschauer.

Austria Klagenfurt: Schenk; Salentinig, Wrienz, Prawda, Tschernuth (78. Percher); Schoppitsch (46. Pink), Sablatnig (67. Pegrin), Dollinger, Isopp, König; Kulnik (70. Bürgler).
Fotoslide: J. Kuess

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten