Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Kärntner Liga

Drei Neue in Ferlach

ferlach.jpgMit 18 Punkten überwintern die Ferlacher auf Rang zehn der Tabelle und sind damit bestplatzierter Aufsteiger. Damit das auch so bleibt, gibt es drei Neuzugänge zu vermelden, alle drei mit Ferlacher Vergangenheit. Alen Rajkovic kommt von der DSG Sele Zell aus der Unterliga Ost, wo er im Herbst in zehn Spielen über die volle Distanz auf dem Feld stand und dabei zwei Tore erzielen konnte. Zudem werden Patrick Uschnig (DSG Ferlach) und Petar Maric (WAC/St. Andrä Amateure) den ATUS verstärken. Mit Blaz Puc (5 Tore) wird der drittbeste Ferlacher Torschütze der Herbstrunde den Verein Richtung Slowenien verlassen. Zudem wechselt Tobias Oblak nach St. Margarethen/Rosental.

Zur Transferübersicht der Kärntner Liga...

Und hier geht's zu den Vorbereitungsplänen...

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Gewinner der Runde

Domenik Steiner vom ASKÖ Gmünd hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung