Cup: Feldkirchen und Lendorf müssen gegen UL West Vereine bestehen!

Im Viertelfinale des Villacher Bier/KFV Cups stehen am Samstag zwei Duelle auf dem Programm. In beiden Spielen treffen Vertreter der Unterliga West auf stärker einzuschätzende Mannschaften aus der Kärntnerliga. Aber vor allem den FC Lendorf erwartet in Lienz ein heißer Tanz, denn die Hanser Truppe will nicht nur in die Landesliga aufsteigen, sondern auch im Cup zumindest ins Halbfinale einziehen.

Lienz will Lendorf voll fordern

"Für uns ist das Spiel gegen Lendorf ein wenig das Spiel des Jahres. Deswegen hoffen wir auch auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans", freut sich Rapid Lienz Trainer Markus Hanser auf das Duell mit Lendorf.
Beide Mannschaften wollen natürlich weiterkommen, vor allem Lendorf wird nach dem Finaleinzug im vorigen Jahr auch heuer wieder bis dorthin kommen wollen. Auf jeden Fall sollte kein Fan der beiden Mannschaften dieses Spiel versäumen.

Samstag, 21. März 2015, 15:00 Uhr, Dolomitenstadion Lienz

SV Rapid Sonnenstadt Lienz - FC Lendorf 

 

Sobe A23320

Foto: Lienz Trainer Markus Hanser will eine Überraschung schaffen!

Feldkirchen klarer Favorit

Ein wenig anders sieht es im zweiten Spiel am Samstag, dem Duell SV Seeboden vs. SV Feldkirchen aus. Zwar ist den Seebodnern auf heimischem Rasen alles zuzutrauen, vor allem die Standards von Abwerzger könnten entscheidend sein, doch auf dem Papier ist Feldkirchen hier wohl der klare Favorit. Die Außenseiterrolle nimmt allerdings auch viel Druck von den Schultern der Heimischen und Feldkirchen kann sich in so einem Duell eigentlich nur blamieren. Es wird also sehr spannend werden, denn wie gut man als Mannschaft nach dem Winter wirklich in Schuss ist, wird erst das erste Pflichtspiel zeigen. Also auf nach Seeboden, denn einem spannenden und unterhaltsamen Fußballnachmittag steht wohl nichts im Wege.

Samstag, 21. März 2015, 15:00 Uhr, Sportarena Seeboden

SV Seeboden - SV Feldkirchen

 

ligaportal wird natürlich wie gewohnt von beiden Spielen Berichte veröffentlichen.

Foto: Sobe

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Florian Suntinger vom SV Berg  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 37 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter