Kärntner Liga

Nach solidem Herbst will sich Gmünd den Klassenerhalt so schnell als möglich sichern!

Beim ASKÖ Gmünd aus der Kärntnerliga  blickt man recht zufrieden auf den Herbst zurück. Mit Platz 9 und 22 Punkten am Konto liegt man zwar nicht ganz im Soll, die Ausgangsituation für die Elf von Trainer Hannes Truskaller ist aber gut und mit dem Abstieg sollte man eigentlich nichts zu tun haben. Trotzdem hält man in Gmünd den Ball flach und "nur" der Klassenerhalt wird als Ziel ausgegeben. 

Solide Hinrunde

"Wir haben eine sehr solide Herbstsaison gespielt und 22 Punkte ergattert. Spielerisch haben wir einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht, jedoch müssen wir an unserer Chancenverwertung arbeiten", blickt der Trainer des ASKÖ Gmünd, Hannes Truskaller nicht unzufrieden zurück.

Schlimme Niederlage zum Abschluss

"Ein Highlight im negativen Sinne war das 1:6 gegen Treibach in der letzten Runde, weil das Spiel aufgrund der Chancen auch 8:8 ausgehen hätte können", gab es aber auch schwarze Tage für die Liesertaler.  

Sobe web A78615

Foto (Sobe): Oft war Gmünd im Herbst obenauf - aber nicht immer!

Klare Ziele

"Unser Minimalziel ist es, so schnell wie möglich 35 Punkte zu machen, damit wir mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun haben. Optimal wäre es, wenn wir am Ende der Meisterschaft einen einstelligen Tabellenplatz erreichen", gibt Trauskaller die Marschrichtung klar vor. "Ein weiteres Ziel ist es, unsere jungen Spieler weiter zu entwickeln", ergänzt der Coach.

Transfers?

"Personelle Veränderungen wird es höchstwahrscheinlich bei uns im Winter keine geben.
Wir sind zwar auf der Suche nach einem Offensivspieler, jedoch werden sicherlich keine finanziellen Abenteuer eingehen", wird sich in Gmünd in personeller Hinsicht nicht viel tun.

Trainingslager und "Gschnas"

"Wir haben bereits ein Trainingslager gebucht. Bereits zum achten Mal geht es auch heuer wieder 4 Tage nach Kroatien/Medulin. Termin: 10.- 13. Februar", freut sich Trsukaller auf eine professionelle Vorbereitung.

Vorschau

Das traditionelle Gmündner Gschnas findet am Faschingsdienstag den 5. März 2019 ab 14:00 Uhr statt. Motto: "Alles Disney". 

"Wir würden uns über einen Besuch unserer Fans, Freunde und Fußballkollegen sehr freuen", schließt Hannes Truskaller ab.   

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Jonas Warmuth vom SK Treibach hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter