Vereinsbetreuer werden

Mädels aufgepasst! Martin Hinteregger sucht noch nach Frauenteams für den "HintiCup"

Von 16. bis 19. Juni geht in Sirnitz der "HintiCup" - ein Kleinfeldturnier der Superlative - über die Bühne. Nicht nur das Rahmenprogramm - u.a. Melissa Naschenweng, DJ Ötzi usw. werden begeistern, sondern auch attraktive Fußballspiele auf dem Kleinfeld werden Zuschauer und -innen erfreuen. Und natürlich wird es auch die Möglichkeit geben, den Europa-League-Sieger Martin Hinteregger persönlich kennenzulernen. Die Startplätze bei den Männern sind bereits ausgebucht, bei den Frauen hätte man noch die Chance, mitzumachen. Also gleich ran an die Tasten und unter www.hinticup.at anmelden.

Mädels aufgepasst - die große Bühne lockt

"Wir möchten in den nächsten Jahren zum größten Frauen-Kleinfeldturnier Europas werden", sagte Martin Hinteregger, Profikicker bei Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt im Gespräch mit ligaportal.at. "Deshalb wäre es schön, wenn die jungen Mädchen die Chance ergreifen, sich auf einer großen Bühne zu präsentieren."

hinti1

Foto (Privat): Eintracht Frankfurt-Profi Martin Hinteregger mit ligaportal.at-Kärnten Chefredakteur Kurt Rieger

Tausende Fans werden erwartet

Nicht nur die teilnehmenden Mannschaften werden als Zuschauer für eine gewaltige, für viele Kickerinnen und Kicker ungewöhnliche Stimmung sorgen, sondern auch mehrere hundert, wenn nicht tausende Eintracht Frankfurt-Fans werden Sirnitz ein Wochenende lang zum Fußball-Mekka Kärntens machen. 

Jetzt anmelden

Wie bereits erwähnt, gibt es noch ein paar Startplätze für Frauenmannschaften (6 +1) für den HintiCup. Nützt die Chance, und meldet euch jetzt an: www.hinticup.at