Punktlandung! Diese 11 KFV-Klubs gewinnen am häufigsten mit einem Tor Differenz!

Jede Staffel, jede Liga hat so ihre Spezialisten. Jene, die oft mit einem Tor verlieren, andere die sich die Punkte teilen und Meister der Effizienz, die häufig exakt mit einem Tor Differenz ihre Siege feiern. Um diese geht es in dieser Statistik, die der SV Oberes Metnitztal (1. Klasse C) anführt. 5 Siege feierten die Nordkärntner im Herbst 2020, alle exakt mit einem Tor Differenz und waren daher die KFV-Meister in Sachen Effizienz.

 

1goalwinners

Dabei trauerte man in Grades dennoch einigen verlorenen Punkten nach. Zweiter in dieser Wertung wurde der TSV Grafenstein, der ebenfalls 5 Siege mit einem Tor Differenz feierte, es aber "nur" bei 5 seiner 9 Siege bis zum Schluss spannend halten wollte. Das Podest komplettiert der ATSV Wolfsberg, die Lavanttaler liefen bei zwei Dritteln ihrer Siege mit dem Minimalvorsprung ein.

Rang 9 geht an den SV Gallizien, die Unterligakicker gestalteten ebenfalls alle ihre Siege spannend, aber nur drei an der Zahl aufweisen konnte.