Vereinsbetreuer werden

Gerechte Punkteteilung bei VST Völkermarkt vs. Admira Villach!

VST Völkermarkt
Admira Villach

Für den ESV Admira Villach zählt im Abstiegskampf jeder Zähler. Punkte, die der VST Völkermarkt aber nicht zu verschenken hat, denn die Truppe von Kurt Stuck steht zwar in der Tabelle besser da, abgesichert ist die Position auf der sicheren Seite des Ufers aber noch nicht. Heute gab es eine letztendlich gerechte 1:1-Punkteteilung. 


 

Völkermarkt besser, die Admira schießt das Tor

Kurt Stuck schickte seine Elf mit einem 4-4-2 auf den Platz, sein Gegenüber Christian Rauter antwortete mit einem 4-2-3-1, um im Zentrum eine Überzahl herzustellen. So richtig durchsetzen konnte sich im ersten Durchgang kein System, Völkermarkt wirkte besser, ohne dass es die ganz großen Szenen gab.

Umgekehrt ging die Admira bereits nach 11 Minuten in Führung. Kevin Schüttelkopf mit einem kraftvollen Angriff, Ball auf Daniel Brandauer, der nimmt den Ball mit und drückt von halbrechts knapp außerhalb vom Strafraum ab. In der Folge spiegelte das Zwischenergebnis zwar nicht unbedingt den Spielverlauf wider, aber es ging so zum Pausentee. Beide Teams mussten bereits in der ersten Hälfte bedauerlicherweise verletzungsbedingt wechseln. 

Die Admira besser, Völkermarkt schießt das Tor

In der zweiten Halbzeit bot sich ein spiegelverkehrtes Bild. Eigentlich wusste die Admira besser auf dem Platz zu gefallen, das Tor erzielten aber die Hausherren. 50. Minute, ein ruhender Ball fliegt in Richtung Strafraum und da stand dann Tevz Nabernik zur Stelle!

Die Admira erhielt in der 93. Minute durch den eingewechselten Omar "Hansi" Hamzi die ganz große Möglichkeit, das Spiel doch noch zu entscheiden. Der Youngster scheiterte, so blieb es beim letztendlich leistungsgerechten Remis.

Stimme zum Spiel
Christian Rauter (Trainer Admira Villach): "Natürlich hätte ich lieber einen Auswärtssieg im Gepäck nach Villach gehabt, die Chance dazu war ja da. Aber gerecht war das Remis dann schon auch wieder."

Die Besten: Raphael Kulterer & Jonas Stadler (Mf.) bzw. Daniel Brandauer (Mf.), Christoph Stattmann (IV) & Kevin Schüttelkopf (Mf.)

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!