Bleiburg gelingt zum Saison-Ausklang "Dreier" bei Absteiger Gmünd

ASKÖ Gmünd
SVG Bleiburg

Für den ASKÖ Gmünd gab es zum Saisonabschluss gegen den SVG Bleiburg, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. In Halbzeit eins verbuchten die Gäste bereits ein leichtes Chancenplus, welches man nach dem Kabinengang in einen Zwei-Tore-Vorsprung umwandelte. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Bleiburg wurde der Favoritenrolle gerecht. Im Hinspiel hatte es keinen Sieger gegeben. Die Mannschaften hatten sich mit einem 1:1 voneinander getrennt.

Spannung bis in die letzten Minuten

In der Anfangsphase ließ der Gast durch Knauder (19., 23.) zwei brauchbare Gelegenheiten aus, ehe man konkreter wurde: Der SVG Bleiburg ging vor 150 Zuschauern in Führung. Dominik Peketz war es, der in der 36. Minute zur Stelle war und via Kopfball zum vielumjubelten 0:1 einnickte. Zur Pause wusste der Gast eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Gmünd brachte das Netz in Minute 61 für den Ausgleich zum Zappeln - Marcel Schönherr vollendete einen Lehrbuch-Konter zum 1:1. Mathias Robert Knauder witterte seine Chance und schoss zur Einkehr in die Schlussphase den Ball zum 2:1 für Bleiburg ein (84.). Mit dem 3:1 sicherte Peketz dem SVG Bleiburg nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (87.). Sein herrlicher Volley passt genau ins Kreuzeck - ein Traumtor! Zum Schluss feierte Bleiburg einen dreifachen Punktgewinn gegen den ASKÖ Gmünd.

 

Zahlen & Fakten


Gmünd steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem 17. Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Der Gastgeber schoss lediglich 26 Tore. Zum Saisonabschluss weist der ASKÖ Gmünd lediglich sieben Siege vor, denen acht Remis und 17 Niederlagen gegenüberstehen.

Den Gästen gelingt der Klassenerhalt. In den letzten fünf Partien rief Bleiburg konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Kärntner Liga: ASKÖ Gmünd – SVG Bleiburg, 1:3 (0:1)

  • 87
    Dominik Peketz 1:3
  • 84
    Mathias Robert Knauder 1:2
  • 61
    Marcel Rudolf Schoenherr 1:1
  • 36
    Dominik Peketz 0:1

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.



Transfers Kärnten
Meistgelesene Beiträge
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter