Bleiburg feiert gegen KAC 1909 ersten Saison-"Dreier"

SVG Bleiburg
KAC 1909

Am Samstagnachmittag hievte sich SVG Bleiburg zum ersten Saisonsieg gegen KAC 1909 und triumphierte im Zuge der 3. Runde in der Kärntner Liga mit 2:0, bleibt nach drei Spieltagen und einer Punkteausbeute von fünf Zählern weiter ungeschlagen.


Treffer zum "mentalen Knackpunkt"

Al Mahic sicherte dem SVG Bleiburg vor 220 Zuschauern die Führung (22.). Ein herrlicher Heber sorgte für den ersten Tagestreffer. Zum Kehraus des ersten Durchganges gab es Chancen hier wie da, doch zur Pause blieb es beim knappen Zwischenstand. Schließlich schickte der Unparteiische Michael Terbul beide Teams mit der knappen Führung für Bleiburg in die Kabinen. Adnan Besic schoss die Kugel zum 2:0 für den SVG Bleiburg über die Linie (47.) - nach herrlichem Eröffnungspass vollstreckte Besic im Stile eines Topscorers. Das Ganze nach Wiederbeginn natürlich zu einem mental äußerst wertvollen Zeitpunkt, sollte die Führung in der Folge auch bis zum Schluss Bestand haben. Unter dem Strich verbuchte Bleiburg gegen den KAC 1909 einen 2:0-Sieg.

 

Für den SVG Bleiburg steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher zwei Remis aufwies.

Drei Spiele und noch kein Sieg: Der KAC 1909 wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Mit diesem Sieg zog Bleiburg am Gast vorbei auf Platz sechs. Der KAC 1909 fiel auf die 13. Tabellenposition.

Nächster Prüfstein für den SVG Bleiburg ist der FC Robinig Lendorf (Dienstag, 17:00 Uhr). Der KAC 1909 misst sich am selben Tag mit dem SAK Klagenfurt (10:30 Uhr).

Kärntner Liga: SVG Bleiburg – KAC 1909, 2:0 (1:0)

  • 47
    Adnan Besic 2:0
  • 22
    Al Mahic 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.



Transfers Kärnten
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter