Es geht wieder los - FC Alpe Adria macht den Anfang!

Das lange Warten hat ein Ende. Bereits am Dienstag, den 17. März startet der FC Alpe Adria in das Pflichtspieljahr 2015. Im Viertelfinale des KFV Cups kommt es um 18.30 Uhr in der wunderschönen Jacques Lemans Arena zum Spiel gegen den ATSV Wolfsberg aus der Regionalliga Mitte.

Auf nach St. Veit!

Alle Fußballfans die schon so lange auf den Saisonstart gewartet haben, können endlich aufatmen. In St. Veit steigt das erste Viertelfinalspiel des KFV Cups und der FC Alpe Adria lädt alle Fußballfreunde ein, sich dieses Match nicht entgehen zu lassen. 

omerhodzic

Foto: Alpe Adria Trainer Nedim Omerhodzic kann es nicht mehr erwarten!

Was zählt für den ATSV mehr?

Aus sportlicher Sicht ist die Heimmannschaft gegen die Romac Elf natürlich krasser Außenseiter. Da sich die Wolfsberger allerdings im beinharten Abstiegskampf befinden, bleibt abzuwarten, ob man mit der stärksten Truppe aufläuft oder im Zuge einer Rotation die wichtigsten Stammspieler schont. Auf jeden Fall kann man dem FC Alpe Adria Außenseiterchancen einräumen und wer weiß, vielleicht gibt es gleich zum Beginn eine satte Überraschung.

 

FC Alpe Adria - ATSV Wolfsberg  
Dienstag, 17.03.15, 18:30 Uhr; Jacques Lemans Arena

 

Die weiteren Viertelfinalspiele im KFV Cup:

Samstag, 21.03.2015, 15:00 Uhr

Rapid Lienz - FC Lendorf

SV Seeboden - FC Feldkirchen

 

Montag, 06.04.2015, 16:00

KAC 1909 - SAK

 

Foto: Kuess