Villacher Bier/KFV Cup

Villacher Bier/KFV Cup - Viertelfinale Vorschau

Das Viertelfinale im KFV Cup steht am Dienstag, dem 17. April auf dem Programm. Dabei kommt es zu zwei reinen Landesligaduellen nämlich WAC St.Andrä Amateure gegen SK Treibach und SG Nessl Drautal gegen Spittal/Drau, so wie zwei Begegnungen mit Unterliga Beteiligung, das sind ASKÖ Zadruga St.Michael/Bl. (ULO) gegen SV Hirter Kraig (ULO) und SV Rothenthurn (ULW) gegen Rapid Lienz (KL). Für alle Teams ist der Cup zwar eine zusätzliche Belastung, nur wenn man einmal im Viertelfinale steht hat man auch sicher Lust auf mehr. Der Sieger des KFV Cups bekommt einen fixen Startplatz im ÖFB Cup.

Dienstag, 17. April, 17.15 Uhr, Sportplatz St.Andrä

RZ Pellets WAC St.Andrä Amateure  -  SK Treibach

Im Duell zwischen den beiden Landesligisten wird es sicher zu einem offenen Schlagabtausch zweier cirka gleich starker Mannschaften kommen. Beide Teams hatten in der letzten Zeit mit etwas schwankenden Leistungen zu kämpfen, was aber nicht bedeutet, dass diese nicht anehmbar bzw. sogar gut waren. Von der Tabelle her ist Treibach natürlich der klare Favorit, doch herrschen im Cup bekanntlich andere Gesetze. Bleibt abzuwarten wer den Aufstieg ins Semifinale mehr will und den besseren Tag erwischt.

Der Weg ins Viertelfinale (Siege über):

WAC St.Andrä: Maria Rojach, Lavamünd, St.Paul, Mittlern

SK Treibach: Guttaring, Liebenfels, St.Veit, ASV

 

 

 

Dienstag, 17. April, 17.45 Uhr, Sportpark St. Michael

ASKÖ Zadruga St.Michael/Bl.  -  SV Hirter Kraig

Hier treffen zwei Teams aus der Unterliga Ost aufeinander und werden sich um den Einzug ins Semifinale sicher nichts schenken. St.Michael/Bl. liegt derzeit an vierter Stelle der Tabelle, der SV Hirter Kraig ist an der achten Stelle zu finden. St.Michael/Bl. konnte im Frühjahr, außer im Spiel gegen Köttmannsdorf, durchaus ansprechende Leistungen zeigen, Kraig musste zuletzt gegen Welzenegg eine saftige 6:2 Niederlage hinnehmen. Trotz aller Vorzeichen, es kann ein Spiel auf Augenhöhe erwartet werden, vielleicht mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft.

Der Weg ins Viertelfinale (Siege über):

ASKÖ St.Michael/Bl.: Ruden, Völkermarkt, ATUS Ferlach, Globasnitz

SV Hirter Kraig: Moosburg, Wietersdorf, Welzenegg, Sirnitz

 

 

 

Dienstag,17. April, 18.00 Uhr, Sportplatz SV Rothenthurn

SV Rothenthurn  -  RAPID Lienz Tirol Milch

In dieser Begegnung gibt es wohl die klarsten Verhältnisse aller Viertelfinalspiele. Der SV Rothenthurn ist mit einer absolut katstrophalen Serie in das Frühjahr gestartet und gilt in dieser Partie wohl als krasser Außenseiter. Rapid Lienz hingegen konnte in der letzten Runde sogar Tabellenführer Feldkirchen besiegen. Alles andere als ein Weiterkommen der Osttiroler wäre wohl ein kleines Fußballwunder. Aber, Wunder gibt es immer wieder!

Der Weg ins Viertelfinale (Siege über):

SV Rothenthurn: Weißenstein, Ferndorf, Arnoldstein, Bodensdorf

RAPID Lienz: Nußdorf, Prägraten, Dellach/Dr., Sillian

 

 

 

Dienstag,17. April, 19.00 Uhr, Sportplatz SG Drautal

SG Nessl Drautal  -  SV Spittal/Drau

Das wohl spektakulärste Spiel steigt in Feistritz im Drautal. Das Derby zwischen diesen beiden Mannschaften birgt immer großes Unterhaltungspotenzial und wird diesmal, da es ja einen Gewinner geben muss, sicher auch für die Zuschauer ein Leckerbissen. In einem Derby ist immer alles möglich heißt es, doch wenn man den Aussagen des Trainers der SG Drautal, Suvad Rovcanin, glauben schenken darf, ist der Sieg im KFV Cup das wichtigste Ziel in dieser Saison. Die Frage ist, da sich Drautal jetzt plötzlich mitten im Titelkampf in der Landesliga befindet, ob sich die Ziele nicht verschoben haben. Auf jeden Fall erwartet die Fans hier ein echter Kracher, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Weg ins Viertelfinale (Siege über):

SG Nessl Drautal: Drautal II, Obermillstatt, Feffernitz, Feldkirchen

SV Spittal/Drau: Spittal II, Lurnfeld, Sachenburg, Penk

 

 

Unterstützen Sie ihre Mannschaft und und besuchen Sie die Spiele ihres Favoriten. Und wenn es sich einmal doch nicht ausgeht, besuchen Sie unterhaus.at und informieren Sie sich über das Geschehen auf Kärntens Fußballplätzen mit unserem Live Ticker System und unserer KOMPAKT Berichterstattung!

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Kärnten!

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten