ACHTUNG! Am Pfingstmontag steigt das erste Spiel im KFV CUP Finale!

Am Pfingstmontag, den 28. Mai 2012, steigt in Kraig das erste Spiel im Villacher Bier KFV Cup Finale. Der SV Hirter Kraig trifft dabei auf den Landesligaverein SV Spittal/Drau. Die Favoritenrolle liegt dabei klar bei den Spittalern, die sich diese große Chance, einen direkten Platz im ÖFB Cup zu erreichen, sicher nicht entgehen lassen wollen. unterhaus.at berichtet von beiden Spielen ausführlich, das Rückspiel findet ja dann am Mittwoch, den 6. Juni im Goldeckstadion Spittal/Drau statt.

Finale des Villacher Bier KFV Cups

Wer holt sich die 1000 Liter Freibier, 1.000 Euro Preisgeld und vor allem den direkten Startplatz im ÖFB Cup? unterhaus.at berichtet ausführlich von den Finalspielen und stellt ihnen hier die Finalteilnehmer noch einmal vor.

 

SV Hirter Kraig; Unterliga Ost, derzeit Platz 8, Trainer Franz Zore

Der Weg ins Finale:

Moosburg - 2:1; Wietersdorf - 6:0; Welzenegg - 4:1; Sirnitz - 3:0; St.Michael/Bl. - 1:0; Rothenthurn - 3:0

 

SV Spittal/Drau; Kärntnerliga, derzeit Platz 4, Trainer Wolfgang Oswald

Der Weg ins Finale:

Spittal/Drau II - 16:1; Lurnfeld - 4:0; Sachsenburg - 5:3; Penk - 4:2; Drautal 7:6 n.E; WAC St.Andrä Ama. 3:0

 

Das Finale wird in zwei Spielen ausgetragen. Das erste Spiel findet am Montag, den 28. Mai um 17.00 Uhr am Sportplatz in Kraig statt. Das Rückspiel kommt dann am 6. Juni um 19.00 Uhr im Goldeckstadion Spittal zur Austragung.

Die Ausgangslage:

Der SV Spittal gilt in diesem Spiel natürlich als klarer Favorit, kam zuletzt auch in der Kärntnerliga wieder gut in Fahrt und wird sich diese Chance nicht entgehen lassen wollen. Doch auch für den SV Hirter Kraig ist dieses Finale eine historische Chance. Vor allem wird man in Kraig mit der Außenseiterrolle gut umgehen können und wer weiß, wenn es im Heimspiel vielleicht eine Überraschung gibt, könnte das Pendel auch in die Richtung von Kraig ausschlagen. Dies wäre allerdings als riesengroße Überraschung zu werten.

Kommen sie auf die Sportplätze und lassen sie sich diese Spiele nicht entgehen. Wenn es doch keine Möglichkeit dazu gibt, berichtet unterhaus.at wie gewohnt ausführlich.

 

Statistik:

1. Finalspiel, Montag, 28. Mai 2012, 17:00 Uhr, Sportplatz SV Kraig; Schiedsrichter: Tanja Schett, Senka Omerhodzic, Francesca Miscossi

 

2. Finalspiel, Mittwoch, 6. Juni 2012, 19:00 Uhr, Goldeckstadion Spittal/Drau; Schiedsrichter: Thorsten Obwurzer, Jürgen Trampitsch, Alfred Wieser

 

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Kärnten!

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Manuel Ninaus vom SV Lavamünd  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter