Unterliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 11

Und schon steht die 11. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich mit Michael Geyer der Trainer vom ASKÖ Wölfnitz, mit Eberstein ein hartes Kaliber hat. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 07.10.2017, 15:00 Uhr

SV Dolomit Eberstein - ASKÖ Wölfnitz

SV Dolomit EbersteinASKÖ Wölfnitz

"Ganz eine schwierige Partie für uns. Eberstein hat zuhause noch nicht verloren und da sie jetzt zuletzt verloren haben, wird es auch um nichts leichter. Sie werden alles daran setzen um zu gewinnen, damit sie den Anschluss nicht verlieren. Von daher liegt der Druck aber auch bei ihnen, wobei wir frei drauflos spielen können."

Sa, 07.10.2017, 15:00 Uhr

FC St. Michael/Lav. - ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

FC St. Michael/Lav.ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

"Ebenfalls eine Top-Partie. St. Michael/Lav. hat die letzten Spiele leider Punkte liegen lassen, die Bleiburger hingegen erwischten einen guten Lauf. Für uns wäre natürlich aber auch ein Heimsieg ideal."

Sa, 07.10.2017, 16:00 Uhr

ASV St. Margarethen/Lav. - FC Poggersdorf KM A

ASV St. Margarethen/Lav.FC Poggersdorf KM A

"St. Margarethen hatte in der letzten Runde Pech gehabt. Poggersdorf hat sich erfangen, sie haben grundsetzlich aber auch eine gute Mannschaft sowie eine gute Offensive und könnten sich hier durchsetzen."

Sa, 07.10.2017, 16:00 Uhr

SF Rückersdorf - SV Union Raiba Ruden

SF RückersdorfSV Union Raiba Ruden

"Ein Derby im Unterland. Rückersdorf hat sich das nach einem guten Saisonstart etwas leichter vorgestellt, sie haben in letzter Zeit nicht mehr gepunktet. Sie wollen hier im Derby sicherlich Punkte machen und werden daher gewinnen."

So, 08.10.2017, 10:30 Uhr

ASK Klagenfurt - SGA Sirnitz

ASK KlagenfurtSGA Sirnitz

"ASK ist zuhause sehr stark, eine gute Truppe. Bei den Sirnitzern läuft es auswärts nicht so gut."

So, 08.10.2017, 13:00 Uhr

DSG Sele Zell - SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

DSG Sele ZellSV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

"Auch eine gute Partie. Zell hat sich gegen uns bis zum Schluss fest gewehrt, es ist aber für uns gelaufen. Daheim sind sie trotzdem sehr stark, daher ein knapper Heimsieg."

So, 08.10.2017, 14:00 Uhr

SC Globasnitz - FC Eisenkappel

SC GlobasnitzFC Eisenkappel

"Globasnitz muss endlich punkten, um von da hinten wegzukommen. Aber Eisenkappel hat zuletzt St. Michael/L. geschlagen, zwar daheim, aber hier werden sie einen Punkt holen."

So, 08.10.2017, 15:00 Uhr

SC Ulrichsberg - SK St. Andrä/Lav.

SC UlrichsbergSK St. Andrä/Lav.

"Ulrichsberg, unsere Nachbarn, sie kommen leider von hinten nicht weg. Sie zeigen gute Spiele, aber was fehlt sind halt die Punkt die zählen. Ich hoffe, dass sie anschreiben werden."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?