Unterliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 14

Und schon steht die 14. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich mit Aco Obradovic der Trainer des SV Eberstein, der in Sirnitz von einer Überraschung träumt, aber mindestens einen Punkt mitnehmen will. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Mi, 25.10.2017, 19:30 Uhr

SK St. Andrä/Lav. - ASV St. Margarethen/Lav.

SK St. Andrä/Lav.ASV St. Margarethen/Lav.

"Ein Nachbarschafts-Derby. Hier könnte auch ein Unentschieden passieren. Beide Mannschaften sind motiviert und gut drauf, ich tendiere eher auf ein X."

Do, 26.10.2017, 14:00 Uhr

SC Ulrichsberg - SF Rückersdorf

SC UlrichsbergSF Rückersdorf

"Ulrichsberg ist eigentlich eine gute Mannschaft, die vorne mitspielen wollte. Sie werden jetzt sicherlich einmal die Qualität bestätigen und einen Sieg einfahren."

Do, 26.10.2017, 14:00 Uhr

SC Globasnitz - ASK Klagenfurt

SC GlobasnitzASK Klagenfurt

"Globasnitz hat jetzt einen Schritt gemacht, ich denke, dass sich hier ein X ausgeht."

Do, 26.10.2017, 15:00 Uhr

SGA Sirnitz - SV Dolomit Eberstein

SGA SirnitzSV Dolomit Eberstein

"Sirnitz ist natürlich eine sehr starke Truppe, aber wir hoffen dort überraschen zu können, wollen natürlich alles geben und nicht verlieren, mindestens einen Punkt mitnehmen. Schön wäre insgeheim aber natürlich aber ein Sieg."

Do, 26.10.2017, 15:00 Uhr

SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf - ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

SV ASKÖ Holzbau Gasser LudmannsdorfASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg

"Hier wäre natürlich mein Wunschresultat, wenn Ludmannsdorf gewinnen würde, aber ich glaube, die Bleiburger werden einen Punkt mitnehmen."

Do, 26.10.2017, 15:00 Uhr

FC Eisenkappel - ASKÖ Wölfnitz

FC EisenkappelASKÖ Wölfnitz

"Wölfnitz ist sicherlich auch eine starke Mannschaft, aber ich glaube hier an eine Überraschung und Eisenkappel wird zuhause knapp gewinnen."

Do, 26.10.2017, 15:00 Uhr

FC Poggersdorf KM A - FC St. Michael/Lav.

FC Poggersdorf KM AFC St. Michael/Lav.

"St. Michael/Lav. ist eine ganz starke Mannschaft, Poggersdorf aber nicht zu unterschätzen. Mein Wunschresultat wäre natürlich ein Remis."

Do, 26.10.2017, 17:00 Uhr

SV Union Raiba Ruden - DSG Sele Zell

SV Union Raiba RudenDSG Sele Zell

"Ruden spielt und ist zuhause auch ganz stark, aber Zell hat routiniertere Spieler. Ich habe sie drei-, viermal gesehen und glaube schon, dass das hier ausschlaggebend ist."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?