Unterliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 16

Und schon steht die 16. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den letzten Spieltag im Herbst tippt sich mit Mario Kuester der Trainer des SV Ruden. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 04.11.2017, 14:00 Uhr

FC Eisenkappel - SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

FC EisenkappelSV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

"Ludmannsdorf hatte vor dem letzten Spiel fünfmal in Folge nicht gewonnen. Eisenkappel hat auch wieder in die Spur gefunden. Das deutet für mich eher auf ein Remis hin."

Sa, 04.11.2017, 14:00 Uhr

DSG Sele Zell - SC Globasnitz

DSG Sele ZellSC Globasnitz

"Zell hat jetzt fünfmal in Folge nicht verloren, die letzten drei Spiele jeweils mit 1:0 gewonnen- auch gegen uns. Für mich derzeit erfolgreiche Minimalisten. Aber ich glaube auch, das Micheu mit Globasnitz alles versuchen wird, um eine bessere Ausgangssituation für das Frühjahr zu erreichen."

Sa, 04.11.2017, 14:30 Uhr

FC St. Michael/Lav. - SV Union Raiba Ruden

FC St. Michael/Lav.SV Union Raiba Ruden

St. Michael/Lav. ist hier natürlich gegen unsere junge Mannschaft der Favorit, aber wir haben nichts zu verschenken. Den Tipp möchte ich aber auslassen.

Sa, 04.11.2017, 14:30 Uhr

ASKÖ Wölfnitz - FC Poggersdorf KM A

ASKÖ WölfnitzFC Poggersdorf KM A

"Poggersdorf ist zuletzt arg unter die Räder gekommen, ich gönne ihnen einen Punktezuwachs. Und da Canzi immer für ein Tor gut ist, holen sie hier einen Punkt."

Sa, 04.11.2017, 14:30 Uhr

SV Dolomit Eberstein - SK St. Andrä/Lav.

SV Dolomit EbersteinSK St. Andrä/Lav.

"Eberstein wird sich nach der Niederlage gegen uns sicherlich rehabilitieren wollen. Um an der Spitze dranzubleiben, werden sie voll anschreiben müssen. St. Andrä/Lav. hat aber auch eine gute Mannschaft, das dürfte ebenso mit einem Remis enden."

Sa, 04.11.2017, 15:00 Uhr

ASV St. Margarethen/Lav. - SC Ulrichsberg

ASV St. Margarethen/Lav.SC Ulrichsberg

"Ulrichsberg kommt immer besser in die Gänge und ich glaube, dass sie nach diesem Spiel die Abstiegsränge verlassen werden."

So, 05.11.2017, 10:30 Uhr

ASK Klagenfurt - SF Rückersdorf

ASK KlagenfurtSF Rückersdorf

"ASK ist seit sieben Runden sieglos, wird hier alles daran setzen, um zum Abschluss einen Dreier zu landen. Rückersdorf wird ihnen das aber trotzdem nicht so leicht machen und auch einen versöhnlichen Herbst-Abschluss einfahren wollen."

So, 05.11.2017, 14:30 Uhr

ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg - SGA Sirnitz

ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob BleiburgSGA Sirnitz

"St. Michael präsentiert sich in toller Form, Sirnitz hingegen ist auswärts nicht so gut."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?