Unterliga Ost 2017/2018: Expertentipp Runde 18

Und schon steht die 18. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich mit Michael Geyer der Trainer des ASKÖ Wölfnitz. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 31.03.2018, 15:00 Uhr

FC St. Michael/Lav. - SC Globasnitz

FC St. Michael/Lav.SC Globasnitz

"Beide Mannschaften haben in der ersten Runde verloren. St. Michael ist aber trotzdem noch vorne dabei und ich glaube auch, dass sie sich hier die Punkte nicht nehmen lassen werden."

Sa, 31.03.2018, 16:00 Uhr

FC Eisenkappel - FC Poggersdorf KM A

FC EisenkappelFC Poggersdorf KM A

"In Eisenkappel ist es immer relativ schwierig zu spielen. Sie haben sich beim ASK gut geschlagen, leider trotzdem verloren."

Sa, 31.03.2018, 16:00 Uhr

ASV St. Margarethen/Lav. - ASK Klagenfurt

ASV St. Margarethen/Lav.ASK Klagenfurt

"Grundsätzliche liegt die Favoritenrolle hier beim ASK, die sich hier auch durchsetzen werden."

So, 01.04.2018, 15:00 Uhr

ASKÖ Wölfnitz - SV Union Raiba Ruden

ASKÖ WölfnitzSV Union Raiba Ruden

"Wir haben leider noch keine Standortbestimmung, während Ruden schon einen Kanonenstart hingelegt hat. Die kommen sicher mit einer breiten Brust rauf, wir wollen aber gleich in die Saison finden."

So, 01.04.2018, 15:30 Uhr

SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf - SGA Sirnitz

SV ASKÖ Holzbau Gasser LudmannsdorfSGA Sirnitz

"Ludmannsdorf hat das Spiel in Poggersdorf noch gedreht und ist an und für sich keine schlechte Mannschaft. Sirnitz hat auch noch kein Spiel in den Beinen."

So, 01.04.2018, 18:30 Uhr

SV Dolomit Eberstein - SC Ulrichsberg

SV Dolomit EbersteinSC Ulrichsberg

"Eberstein ist von der Mannschaft her gleichgeblieben und sie gehören sicherlich weiter zu den Aufstiegsfavoriten."

Mo, 02.04.2018, 14:30 Uhr

ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob Bleiburg - SK St. Andrä/Lav.

ASKÖ Bauunternehmung Granit St. Michael ob BleiburgSK St. Andrä/Lav.

"Aufgrund des Starts von St. Michael/Bl. ist eine Wiedergutmachung angesagt und sie werden sich zuhause wohl wieder voll reinhauen. Obwohl St. Andrä eine junge aber gute Truppe hat und das erste Spiel gewonnen hat, wird sich St. Michael/Bl. hier wohl keine Blöße geben."

Di, 01.05.2018, 16:00 Uhr

DSG Sele Zell - SF Rückersdorf

DSG Sele ZellSF Rückersdorf

"!!Bereits abgesagt!! Zwei siegreiche Teams der ersten Runde. Das Spiel ist natürlich fraglich, aber wenn dann tendiere ich eher auf einen knappen Heimsieg."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?