Unterliga Ost 2018/2019: "KEIN FAN OHNE JOB" Expertentipp Runde 21

"Kein Fan ohne Job" - powered by Hofmann Personal - Ihr Experte in Sachen Jobsuche präsentiert: Und schon steht die 21. Runde in der Unterliga Ost vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Andreas Pöck, Trainer des ASKÖ Gurnitz. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 20.04.2019, 15:30 Uhr

DSG Sele Zell - SV Hirter Kraig

DSG Sele ZellSV Hirter Kraig

"Nach den jüngsten Erfolgen von Kraig, werden sie ihren Höhenflug auch gegen Sele Zell fortsetzen. Sele Zell steht mit dem Rücken zur Wand und muss punkten, um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten, doch Kraig ist qualitativ über Sele Zell zu stellen."

Sa, 20.04.2019, 16:00 Uhr

TSV Grafenstein - SC Globasnitz

TSV GrafensteinSC Globasnitz

"Für Globasnitz zählt nur ein Sieg und in Grafenstein wird es sehr schwer für die Mannen von Christian Sablatnig, doch sie haben schon gegen Donau gezeigt, dass sie punkten können."

Sa, 20.04.2019, 16:00 Uhr

ASV St. Margarethen/Lav. - SK St. Andrä/Lav.

ASV St. Margarethen/Lav.SK St. Andrä/Lav.

"Für St. Margarethen wird schwer, einen Relegationsplatz zu erreichen. St. Andrä ist auswärts nicht gut, doch wenn sie ihre Qualität ausspielen und Glück haben, werden sie den ersten Auswärtssieg feiern."

Sa, 20.04.2019, 16:30 Uhr

SV Dolomit Eberstein - SV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

SV Dolomit EbersteinSV ASKÖ Holzbau Gasser Ludmannsdorf

"Eberstein hat in der ersten Halbzeit in Kraig ein gutes Spiel gezeigt und ist der Titelfavorit. Ludmannsdorf hat gut eingekauft, doch sie haben Verletzungssorgen. Eberstein wird sich zuhause keine Blöße geben und gewinnen."

Sa, 20.04.2019, 17:00 Uhr

FC St. Michael/Lav. - ASKÖ mexlog Gurnitz

FC St. Michael/Lav.ASKÖ mexlog Gurnitz

"Wir haben die letzten zwei Spiele gewonnen und wollen auswärts ungeschlagen bleiben. Wir spielen immer auf Sieg und ich hoffe, dass wir mit drei Punkten aus dem Lavantal nach Hause fahren."

So, 21.04.2019, 15:00 Uhr

SF Rückersdorf - SV Union Raiba Ruden

SF RückersdorfSV Union Raiba Ruden

"Ruden spielt eine ausgezeichnete Frühjahrsmeisterschaft. Rückersdorf hat noch wenig Punkte im Frühjahr sammeln können, doch sie sind heimstark und werden Unentschieden landen."

So, 21.04.2019, 16:00 Uhr

SV Gallizien - SV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht

SV GallizienSV Donau Klagenfurt - St.Ruprecht

"Donau spielt nach dem sehr guten Herbst eine durchwachsene Frühjahrssaison und kämpft mit Personalproblemen. Gallizien ist eine durchschnittlich gute Mannschaft und es wird entscheidend sein, wie die Einzelspieler agieren. Ich denke, dass die zwei Schlüsselspieler von Donau das Spiel entscheiden werden."

Mo, 22.04.2019, 10:30 Uhr

ASK Klagenfurt - FC Eisenkappel

ASK KlagenfurtFC Eisenkappel

"Der ASK hat einen sehr guten Kader und ich glaube, dass für Eisenkappel nichts zu holen sein wird. Eisenkappel steht auch mit dem Rücken zur Wand und befindet sich auf einen der drei Abstiegsplätzen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten