Trotz sensationeller Hinrunde gibt es in Ludmannsdorf keinen Aufstiegsdruck!

Beim SV ASKÖ Ludmannsdorf aus der Unterliga West blickt man auf einen mehr als zufriedenstellenden Herbst zurück. Mit dem zweiten Tabellenplatz, punktegleich mit Leader St. Jakob, ist Trainer Karl Sommerauer mehr als zufrieden und er spricht im ligaportal.at Interview sogar von einer "sensationellen Leistung mit der niemand gerechnet hat"! Trotz der aussichtsreichen Position ist der Aufstieg in die Landesliga aber derzeit kein Thema.

Total zufrieden

"Wir wussten nicht, was uns in der West erwartet und deshalb blicke ich mehr als zufrieden auf den Herbst zurück", kann Trainer Karl Sommerauer seine Begeisterung nicht verstecken. "Wir haben nur einmal verloren (Anm. 0:2 gegen St. Jakob in Runde 11) und deswegen muss man die Hinrunde wohl als sensationell bezeichnen."  

Sobe A44789

Ludmannsdorf hatte im Herbst viel zu jubeln!

Kein Druck

"Wir wollen so viel Punkte wie möglich machen und dann schauen wir, was unter dem Strich herauskommt. Der Aufstieg ist kein Thema bei uns, wir wissen, dass wir eine recht dünne Kaderdecke haben und brauchen auch das nötige Glück, um auch im Frühjahr so stark zu bleiben", analysiert Sommerauer.

Zu- und Abgänge

"Christopher Kruschitz ist leider verletzt und wird noch im Dezember am Meniskus operiert. Abgänge sollte es keine geben, außer unser großes Talent Rafael Ogris-Martic wird vielleicht im Frühjahr in einer anderen Kampfmannschaft in der 2. Klasse Erfahrung sammeln. Wir wollen eventuell zwei, drei neue Spieler holen, Namen kann ich dazu aber noch keine nennen", erklärt der Trainer.   

Sobe A44792

Trainer Karl Sommerauer war mit dem Herbst mehr als zufrieden!

Feinschliff holen

"Mitte März werden wir drei, vier Tage nach Nova Gorica ins Trainingslager fahren. Da erwarte ich mir dann, dass alle voll fit sind und wir uns nur noch den letzten taktischen Feinschliff holen", schließt Erfolgstrainer Karl Sommerauer ab.

ligaportal.at bedankt sich für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr, wünscht frohe und besinnliche Weihnachten, einen guten Rutsch und vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung.

Fotos: Sobe

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten