Nötsch will im Frühjahr die Favoriten ärgern und eigene Spieler in die Kampfmannschaft einbauen!

Der ATUS Nötsch aus der Unterliga West überwintert, punktegleich mit St. Jakob/Ros. und Ludmannsdorf, an der tollen dritten Stelle der Tabelle. In einer Favoritenlage sieht man sich selbst aber nicht und so möchte man im Frühjahr "nur" weiter vorne dabei bleiben und den vermeintlichen Aufstigeskandidaten das Leben schwer machen. Auf jeden Fall können die Nötscher aber sehr gelassen in die nahe Zukunft blicken. Bericht powered by SportPresseService Kärnten!

Keine Transfers geplant, aber ein Abgang

"Neue Spieler sind bei uns nicht eingeplant. Wir wollen im Frühjahr unsere eigenen jungen Spieler forcieren und diese in die Kampfmannschaft Schritt für Schritt einbauen", erklärt Manuel Prettenthaler, Spielertrainer des ATUS Nötsch. "Mit Luca Kreuzer haben wir aber einen Abgang zu vermelden. Er wechselt in die Kärntnerliga zum SK Maria Saal", ergänzt Prettenthaler.    

Sobe A47628

Sehr zufrieden mit dem Herbst

"Mit dem Herbst sind mir natürlich sehr zufrieden (Anm.: neun Siege, drei Remis und nur drei Niederlagen). Wir wollen bis zum Schluss vorne mitspielen und die Aufstiegsfavoriten ärgern. Unser Hauptaugenmerk wird aber darauif liegen, vermehrt eigene Spieler in die Kampfmannschaft einzubauen", erklärt der Trainer.  

Sobe A47623

Perfekte Trainingsbedingungen in Nötsch

"Ein Trainingslager ist nicht geplant, da wir in Nötsch perfekte Trainingsbedingungen haben. Auf unserem Kunstrasenplatz, der übrigens auch von vielen anderen Vereinen genutzt wird und auch noch gebucht werden kann, können wir uns sicher optimal auf die Frühjahrssaison vorbereiten", schließt Manuel Prettenthaler ab.
 
ligaportal.at bedankt sich für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr, wünscht ein gutes neues Jahr und vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung.   
 

Fotos: Sobe

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter