Vereinsbetreuer werden

Unterliga West 2021/2022: "KEIN FAN OHNE JOB" Expertentipp Runde 10

"Kein Fan ohne Job" - powered by Hofmann Personal - Ihr Experte in Sachen Jobsuche präsentiert: Und schon steht die 10. Runde in der Unterliga West vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Sebastian Steinwender vom SV Greifenburg. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 25.09.2021, 15:30 Uhr

Villacher SV - SC Landskron

Villacher SVSC Landskron

"Im Spitzenspiel der Runde treffen zwei spielerisch sehr starke Teams aufeinander, wobei der VSV den Heimvorteil im Derby nutzen und damit den Anschluss an die Spitze halten will. Deshalb der Tipp auf einen knappen Heimerfolg."

Sa, 25.09.2021, 16:00 Uhr

SV Sachsenburg - Rapid Lienz

SV SachsenburgRapid Lienz

"Sachsenburg wird die Heimstärke fortsetzen und sich gegen Lienz behaupten. Außerdem fehlt den Osttirolern, mit dem gesperrten Lovric, eine absolute Stütze."

Sa, 25.09.2021, 16:00 Uhr

SV Raika Greifenburg - URC Thal/Assling

SV Raika GreifenburgURC Thal/Assling

"Mit Thal/Assling kommt eine starke Mannschaft, sowohl spielerisch als auch kämpferisch, zu uns nach Greifenburg. Mit dem Aufwind aus unseren letzten Spielen werden wir sicher wieder als Einheit auftreten und zu Hause als Sieger vom Platz gehen"

Sa, 25.09.2021, 16:00 Uhr

SV Union Lind - Sportverein FC Dölsach

SV Union LindSportverein FC Dölsach

"Lind ist am eigenen Platz eine Macht und der FC Dölsach konnte auswärts noch nicht anschreiben. Die Wenger-Elf ist aber eine starke Truppe und wird das Spiel sicher spannend halten, trotzdem sollte Lind voll anschreiben."

Sa, 25.09.2021, 16:00 Uhr

WSG VAO Radenthein - FC EP Schuller Hermagor

WSG VAO RadentheinFC EP Schuller Hermagor

"Eine sehr enge Begegnung. Nachdem wir schon gegen beide Mannschaften gespielt haben, sollte Radenthein durch den Heimvorteil etwas stärker einzuschätzen sein."

Sa, 25.09.2021, 16:00 Uhr

FC-WR Nußdorf/Debant - SV Seeboden am Millstättersee

FC-WR Nußdorf/DebantSV Seeboden am Millstättersee

"Seeboden hat nach den letzten tollen Siegen zwar Aufwind bekommen, trotzdem sollte sich Nußdorf mit ihrer Qualität vor heimischen Publikum durchsetzen können."

So, 26.09.2021, 15:30 Uhr

DSG Ledenitzen - TSU Matrei

DSG LedenitzenTSU Matrei

"Auf der einen Seite müssen beide Teams voll punkten, aber auf der anderen Seite darf man nicht verlieren. Daher der Tipp auf ein neutrales Unentschieden."

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!