Vereinsbetreuer werden

Unterliga West 2021/2022: Expertentipp Runde 15

Und schon steht die 15. Runde in der Unterliga West vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich Andreas Wenger, Spielertrainer des FC Dölsach. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 26.03.2022, 14:00 Uhr

SV Union Lind - TSU Matrei

SV Union LindTSU Matrei

"Mit dem Heimvorteil im Rücken wird Lind da nichts anbrennen lassen."

Sa, 26.03.2022, 14:30 Uhr

Sportverein FC Dölsach - SC Landskron

Sportverein FC DölsachSC Landskron

"Ich bin überzeugt, dass wir trotz der durchwachsenen Vorbereitung schon im ersten Spiel gegen den Titelkandidaten punkten können."

Sa, 26.03.2022, 15:00 Uhr

SV Sachsenburg - SV Seeboden am Millstättersee

SV SachsenburgSV Seeboden am Millstättersee

"Martin Abwerzger kennt Seeboden genau und Sachsenburg wir knapp gewinnen."

Sa, 26.03.2022, 15:00 Uhr

Villacher SV - SV Raika Greifenburg

Villacher SVSV Raika Greifenburg

"Der VSV will unbedingt den Titel holen und wird bereits in der ersten Frühjahrsrunde ein Ausrufezeichen setzen."

So, 27.03.2022, 14:00 Uhr

Rapid Lienz - URC Thal/Assling

Rapid LienzURC Thal/Assling

"Lienz hat sich gut verstärkt und ich erwarte mir hier ein torreiches Derby."

So, 27.03.2022, 15:00 Uhr

WSG VAO Radenthein - FC-WR Nußdorf/Debant

WSG VAO RadentheinFC-WR Nußdorf/Debant

"Auch Radenthein zählt zu den Titelkandidaten. Sie wollen sicher vorne dabei bleiben und werden einen Heimsieg feiern"

Mo, 18.04.2022, 11:00 Uhr

FC EP Schuller Hermagor - DSG Ledenitzen

FC EP Schuller HermagorDSG Ledenitzen

"Hier sehe ich Hermagor als Favoriten, auch wenn sie ihren Topspieler Kofler verloren haben."