Wichtiger Sieg - Junge Spieler nützen Chance und Landskron feiert Auswärtssieg in Lind

SV Union Lind
SC Landskron

In der 12. Runde der Unterliga West duellierten sich der Tabellenzwölfte SV Union Lind und der Tabellenfünfte SC Landskron. In der letzten Runde verlor Lind mit 0:6 gegen den ESV Admira Villach und auch diesmal gab es für die nichts zu holen. Im letzten direkten Duell trennten sich beide Mannschaften mit einem Remis.

Wilpernig bringt Landskron früh in Front

SC Landskron spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. Christian Wilpernig verwertet in Minute 13 zum 0:1 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Bei einem verunglückten Rückpass zum Tormann spitzelt er den Ball zur Führung der Gäste in den Kasten. In weiterer Folge macht Schiedsrichter Wolfgang Pichler einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen. In der ersten Halbzeit griff der Schiedsrichter insgesamt drei Mal zum gelben Karton (Daniel Ebner 16.; Franz Josef Rainer 26.; Nemanja Lukic 32.  )

bannerdabringer

Später Entscheidungstreffer

Nach 86 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Daniel Gilgenreiner trifft nach schöner Vorarbeit von Wilpernig alleinstehend vor dem Tormann zum 0:2, was dann auch der Endstand in diesem Spiel ist. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SC Landskron darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der zweiten Halbzeit griff der Unparteiische insgesamt sechs Mal zur gelben Karte (Sandro Stresch 73.; Lukas Gritschacher 82.; Eduard Ebner 86.; Julian Brandstaetter 90.; Dragan Kunic 90.; Marco Ebner 92.)

Dragan Kunic, Trainer SC Landskron: "Ich bin positiv überrascht von meiner Mannschaft. Die jungen Spieler haben ihre Chance genützt und die verletzten Stammspieler toll ersetzt."

Die Besten: Keiner bzw. Pauschallob, insbesonders Staguller (V), Gilgenreiner (MF), Hiesel (MF)

 


Digitaler Stress - Das Buch von Prof. Dr. René Riedl

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Ralph Scheer vom SV Dellach/Gail hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter