1. Klasse Nord

Vier Zugänge bei Obersiebenbrunn - Langwierige Suche schon fast abgeschlossen

Nach dem Aufstieg aus der 2. Klasse fand sich SC Obersiebenbrunn im Laufe des Herbstes in der 1. Klasse Nord gut zurecht, in den letzten vier Begegnungen blieb die Mannschaft ungeschlagen und der Verein landete zur Halbzeit auf Rang 10 der Liga. Im Winter wollte Obersiebenbrunn den Kader noch etwas verstärken, es dauerte aber relativ lange, bis die ersten Zugänge bekanntgegeben werden konnten. Drei Spieler werden im Frühjahr wohl nicht für Obersiebenbrunn auflaufen, Matus Vido wechselte zu Maria Taferl, Stefan Danetzky legte wegen des Studiums eine Karrierepause ein und Marco Vancata kann aufgrund einer Verletzung wohl in der Rückrunde nicht mehr spielen.

Obersiebenbrunn könnte am Transfermarkt noch tätig werden

Vier Spieler sind bisher zum Kader des Tabellenzehnten gestoßen, Simon Hapl spielte zuletzt in der Steiermark bei Schäffern, er ist auf jeden Fall für die Offensive gedacht, die genaue Position wird sich im Laufe der nächsten Wochen herauskristallisieren. Stephan Martinec lief zuletzt für Hohenau auf und kann im Mittelfeld eingesetzt werden, auch Dino Pestalic ist für die Mitte gedacht und auf der defensiven Mittelfeldposition eine Alternative, er kommt von Prottes. Als vierter Zugang wurde Roman Brandstetter bekanntgegeben, er war zuletzt bei Muckendorf und kann in der Defensive spielen. Die Transferaktivitäten sind damit laut Spielertrainer Bernd Sailer noch nicht ganz abgeschossen, für Obersiebenbrunn könnte sich in den letzten Tagen der Übertrittszeit noch etwas ergeben.

"Es war eine langwierige Suche und zwischenzeitlich hat es bei den Transfers nicht gut ausgesehen, wir konnten jetzt aber alle Abgänge abdecken und sind insgesamt zufrieden. Die Transfers haben funktioniert, jetzt können wir zufrieden sein", erklärt Sailer. Am 4. Februar startet seine Mannschaft in die Vorbereitung, dabei sind fast alle mit an Bord. Neuzugang Roman Brandstetter muss aufgrund einer Herzmuskelentzündung allerdings noch passen, es wir noch ein paar Wochen dauern, ehe er wieder ins Training einsteigen kann.

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten