Deutsch-Wagram in Lauerposition

Der ATSV Deutsch-Wagram steht nach der abgebrochenen Herbstsaison auf dem zweiten Tabellenrang in der 1. Klasse Nord. Mit nur einem Punkt Rücktstand ist man also voll im Titelrennen. "Wir sind ganz gut dabei, haben aber selten unsere volle Leistung abrufen können. Es wäre viel mehr drin gewesen und den ein oder anderen Punkt darf man eben nicht abgeben", so Deutsch-Wagram Trainer Horst John.

Das Thema Corona betraf den Verein zwar wenig und man konnte neun Spiele austragen. Dennoch zeigten sich einige Auswirkungen auf dem Platz. "Es war eine ungewisse Zeit und man hat gespürt, dass wir uns da nicht so gut drauf eingestellt haben. Ein Spiel haben wir ohne Zuschauer gespielt und als dann abgebrochen wurde, empfand ich es als Freiluftsport doch ein wenig unverständlich", gibt John erste Einblicke. Für seine Mannschaft ist diese Saison insofern eine besondere, als es für einige Spieler die letzte Chance auf einen Titel ist. "Wir haben einige ältere Spieler, die es unbedingt noch einmal erleben wollen Meister zu werden. Es ist im Prinzip ihre letzte Chance und deshalb sind die Ziele hoch", weiß der Coach um die speziellen Hintergründe.

"Klares Ziel Meistertitel"

Nachgefragt auf die Ziele für die Fortsetzung der Saison gab sich John sehr optimistisch. "Wir wollen oben stehen und wenn es möglich ist Meister werden. Dafür wird die Mannschaft alles geben und wir werden uns so gut es geht vorbereiten", so John weiter. Personell will man sich beim ATSV Deutsch-Wagram punktuell verstärken und speziell die Offensive aufrüsten. "Wir haben schon einen Stürmer geholt und sind noch auf der Suche nach ein oder zwei Verstärkungen. Alles in allem werden wir gut gerüstet in die Spielzeit starten, egal wann diese auch startet", so John abschließend. Aktuell ist der fixe Spielplan ja noch fraglich und eine Vorbereitung zu planen ist ebenfalls schwierig. Es scheint so, als müssten die Vereine auch noch im Jänner Schritt für Schritt gehen und auf die neuesten Richtlinien warten.

 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter