Heimsieg gegen Haringsee: SV Zistersdorf rückt auf Platz acht vor

SV Zistersdorf
SV GG Haringsee

Durch ein 3:1 holte sich der SV Zistersdorf in der Partie der 1. Klasse Nord gegen den SV GG Haringsee drei Punkte. Zistersdorf erledigte die Hausaufgaben vor rund 60 Besuchern sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Heimmannschaft bereits in Front. Marek Sustek markierte in der vierten Minute die Führung. Haringsee zeigte sich wenig beeindruckt und schlug mit dem Ausgleichstreffer zurück (8.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Martin Fuxa in der 24. Minute. Zur Pause wusste der SV Zistersdorf eine hauchdünne Führung auf der Habenseite.

Fuxa schießt Zistersdorf zum Sieg

Mit dem Tor zum 3:1 steuerte Fuxa bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (83.). Am Schluss siegte der SV Zistersdorf gegen den SV GG Haringsee.

Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat Zistersdorf derzeit auf dem Konto.

Die Hintermannschaft von Haringsee steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 14 Gegentore kassierte der Gast im Laufe der bisherigen Saison. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Haringsee wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Der SV Zistersdorf setzte sich mit diesem Sieg vom SV GG Haringsee ab und nimmt nun mit sieben Punkten den achten Rang ein, während Haringsee weiterhin einen Zähler auf dem Konto hat und den 15. Tabellenplatz einnimmt.

1. Klasse Nord: SV Zistersdorf – SV GG Haringsee, 3:1 (2:1)

  • 4
    Marek Sustek 1:0
  • 8
    Ralf Nuernberger 1:1
  • 24
    Martin Fuxa 2:1
  • 83
    Martin Fuxa 3:1

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter