1. Klasse Nordwest-Mitte

Sitzenbergs Hinrunde ging komplett schief - Innenverteidiger und 6er sollen geholt werden

Mit 42 Punkten landete SC Sitzenberg-Reidling im vergangenen Jahr an der vierten Stelle der 1. Klasse Nordwest-Mitte, mit dem ersten Saisonmatch gegen Atzenbrugg, das 0:6 verloren ging, startete die Mannschaft schlecht in den Herbst und konnte die Erwartungen in den nächsten Monaten nie erfüllen. Vier Siege stehen neun Niederlagen gegenüber, damit überwintert der Verein nur an der 13. Stelle und befindet sich mitten im Kampf um den Verbleib in der Klasse. "Unsere Zielvorgabe im Sommer war ein Platz zwischen 1 und 5, dies ist komplett schiefgegangen. Ab der Derbyniederlage zum Auftakt gegen Atzenbrugg hat nichts zusammengepasst, trotz guter Vorbereitung kamen wir nie ins laufen und die Heimbilanz mit einem Sieg ist auch ernüchternd", wirft Trainer Oliver Cepera noch einmal einen Blick auf eine enttäuschende Hinrunde.

Zwei Abgänge bestätigt

In der ersten Februarwoche startet Sitzenberg in die Vorbereitung auf das Frühjahr, fünf bis sechs Tests sin in den darauffolgenden Wochen geplant. Der Kader wird im Winter punktuell verändert, Kristijan Cosic und Michael Hummel verlassen den Verein, auf der anderen Seite wird laut Cepera ein Innenverteidiger und ein 6er gesucht, dabei ist aber noch nichts fixiert worden.

"Da es in dieser Saison bis zu vier Absteiger geben könnte, wollen wir in der Rückrunde so schnell wie möglich von ganz hinten weg. Der Herbst ist komplett schiefgelaufen, alle im Verein sind sehr unzufrieden und nun wollen wir uns nur mehr auf das Frühjahr konzentrieren. Es gilt in der Vorbereitung an etlichen Schrauben zu drehen, letzte Saison hatten wir noch viele Treffer erzielt, in der Hinrunde sind uns aber nur sehr wenige Tore gelungen. Wir müssen an vielen Kleinigkeiten arbeiten, die Defensive soll in den kommenden Monaten noch stabiler auftreten", blickt Sitzenbergs Coach schon auf das Frühjahr und ergänzt dazu: "Mautern und Gars haben sich im Herbst abgesetzt, dahinter ist es sehr knapp. Wir spielen in der Rückrunde gleich gegen St. Bernhard, Ruppersthal und Weitersfeld, also direkte Gegner im Rennen um den Verbleib in der Liga, es sind sehr wichtige Matches und wir wollen gleich zu Beginn des Frühjahres da sein."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter