Favorit FC Neudorf stolpert gegen 10 Leitzersdorfer

Anhand leitzersdorf usvneudorf fcder Tabellensituation gingen die Neudorfer als klarer Favorit ins Spiel. Doch die an vielen Positionen umgebaute Leitzersdorfer Mannschaft präsentierte sich stark, verkraftete Rückschläge wie zwei Gegentreffer und eine rote Karte sehr gut und holte sich in der Nachspielzeit in Unterzahl noch einen Punkt, der im Abstiegskampf der 1. Klasse Nordwest wichtig sein könnte.

Beide Mannschaften kamen mit viel Elan aus der Kabine, versuchten über schnelle Angriffe zum Erfolg zu kommen. Die Leitzersdorfer Truppe zeigte sich gegenüber den letzten Spielen im Herbst stark verbessert. Nach wenigen Minuten musste sich Torhüter Michael Weiskirchner aber dennoch geschlagen geben. Nach einem Outeinwurf ließ sich die Innenverteidigung zu weit nach außen fallen. Den Platz in der Mitte nutzte Manuel Stetter zur frühen Gästeführung.

Valisik im 16er gefoult

Leitzersdorf übernahm daraufhin das Kommando, setzte die Gäste unter Druck. Nach einer halben Stunde wurden die Hausherren für ihr Engagement belohnt. Manuel Valisik drang in den Strafraum ein und wurde gefoult. Der Unparteiische entschied sofort auf Penalty. Diesen verwandelte Legionär udn Neuzugang Michal Licko zum 1:1. Knapp vor der Pause waren es aber wieder die Neudorfer, die doppelten Grund zur Freude hatte. USV-Torhüter Weiskirchner beging im 16er ein Foul, die rote Karte sowie ein Elfmeter waren die Folge. "Ich habe es nicht genau gesehen, ob es ein Elfer war", meinte Leitzersdorfs Trainer Roland Frithum. Marek Dite traf vom Punkt aus sicher zum 2:1 für Neudorf.

Alles sah nun nach einem Sieg der Gäste aus, die mit einem Tor und einem Spieler mehr in die zweite Hälfte starteten. Die Neudorfer waren in den zweiten 45 Minuten auch das bessere Team, scheiterten einmal nur an der Stange, einmal an der Latte. "Meine Mannschaft hat aber nie aufgegeben, das eine Tor noch zu schießen. In der Nachspielzeit war es dann nach einem Eckball soweit", freute sich Frithum. Georg Lackermayer besiegelte per Fuß den Punktgewinn der Leitzersdorfer. Ein herber Dämpfer für die Meisterbemühungen der Neudorfer.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten