Spielberichte

Ein Platzverweis und vier Tore, aber kein Sieger in Pulkautal

Eintr. Pulkautal
SC Enzersfeld/W.

In einem packenden Spiel in der letzten Runde der 1. Klasse Nordwest trennten sich der Sportverein Eintracht Pulkautal und der Sportclub Enzersfeld/W. mit einem 2:2-Unentschieden. Beide Mannschaften boten den rund 150 Besuchern ein intensives und aufregendes Match. Die Pulkautaler zeigen Moral, glichen in Unterzahl aus und erkämpften einen Punkt, während die Gäste eine Führung nicht ins Ziel brachten.

Erste Halbzeit mit intensiver Schlussphase

Das Spiel begann mit einem energischen Start der Gäste, die bereits in der zweiten Minute ihre erste Chance verzeichneten, jedoch von der Pulkautaler Defensive gestoppt wurden. Die Eintracht benötigte einige Minuten, um ins Spiel zu finden, aber in der 15. Minute hatte Johann Klutz die erste große Gelegenheit für die Heimmannschaft, doch Gästegoalie Felix Winkelmayr hielt sicher.

Nach mehreren Chancen auf beiden Seiten gelang es den Pulkautalern schließlich in der 38. Minute, in Führung zu gehen. Peter Kruty erzielte das 1:0 für die Hausherren mit einem präzisen Schuss. Doch die Freude währte nicht lange, denn kurz vor der Halbzeit glich Kevin Steiner für die Enzersfelder aus. Nach einer herrlichen Hereingabe von Marc Finz brachte Steiner den Ball sicher im Netz unter, womit es mit einem 1:1 in die Pause ging.

10 Pulkautaler machen Rückstand wett

Nach der Halbzeitpause kamen die Pulkautaler mit viel Schwung aus der Kabine und dominierten das Spielgeschehen. In der 49. Minute verpasste Petr Krivanek per Kopf nur knapp die Führung. Weitere Chancen folgten im Minutentakt, doch die Heimischen scheiterten immer wieder am glänzend aufgelegten Torhüter Winkelmayr.

In der 75. Minute wurde das Spiel dramatisch, als der Pulkautaler Johann Klutz nach einem Handspiel auf der Torlinie die Rote Karte sah. Dennis Ilic verwandelte den fälligen Elfmeter zum 1:2. Die dezimierten Hausherren gaben jedoch nicht auf und zeigten großen Kampfgeist. In der 78. Minute gelang Matthias Dundler nach einem Eckball per Kopf der verdiente Ausgleich zum 2:2.

In den letzten Minuten der Partie wurde es nochmals hektisch, doch beide Teams konnten keine weiteren Tore erzielen. Trotz der Anstrengungen und auf dem Spielfeld endete das Spiel nach 93 Minuten mit einem 2:2-Unentschieden.

Erstellt von Live-Ticker-Reporter Christoph Polland (1055 Bonuspunkte)

Dieser Spielbericht wurde von Live-Ticker-Reporter Christoph Polland mit KI-Unterstützung erstellt und von Ligaportal bearbeitet bzw. freigegeben.

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.