1. Klasse Ost

SC Maria Lanzendorf überrollt ersatzgeschwächte Mitterndorfer!

Der SC Maria Lanzendorf nimmt in der 1. Klasse Ost wieder Fahrt auf. Fünf Runden konnte die Emerschitz-Elf keine vollen Punkte einfahren, gegen den SV Mitterndorf war es aber wieder so weit: Die Hausherren feierten einen 5:0-Erfolg.  

 

"Das war heute Chaos und kein Fussball. Wir können es aktuell nicht verkraften, wenn uns Stammspieler ausfallen", so Mitterndorfs Coach Dieter Luckerbauer. Dabei glückte den ersatzgeschwächten Gästen ein akzeptabler Beginn, doch spätestens mit dem Lattenkracher von Alexander Gogic und dem raschen Führungstreffer von Patrick Traschler schlug das Pendel zu Gunsten der Hausherren aus. Stefan Turek fixierte nach Schulmeister-Pass noch vor dem Seitenwechsel das 2:0.

Demic verpasst das 2:1

Nach dem Seitenwechsel bäumte sich die Luckerbauer-Elf nochmals auf und hatte nach einem Demic-Drehschuss sogar das 2:1auf den Beinen. Als ein Schulmeister-Solo mit dem 3:0 endete, war die Begegnung aber gelaufen. "Da konnten wir nicht mehr nachsetzen, da war der Sieg für Maria Lanzendorf Gewissheit." Der Doppelpack von Christoph Erkinger war nur noch Draufgabe.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter