Transfernews beim FSV Velm

FSV Velm reihte sich letzte Saison in einer ausgeglichenen 1. Klasse Ost am Ende im Mittelfeld ein und landete in der Gesamtwertung an der 10. Stelle der Liga. Die Kaderplanungen für die nächste Saison sind schon weit vorangeschritten, der Verein gab nun die ersten Zu- und Abgänge für die kommende Saison bekannt und startete gestern in die Vorbereitung auf den Herbst.

Offensive Verstärkungen

Vor allem für den offensiven Bereich holten die Verantwortlichen des Klubs neue Spieler in den Kader, für den Sturm wurden Anil Cengiz, der zuletzt in Sommerein spielte und Slovan HAC gehörte, sowie Manfred Molnar von SC Leopoldsdorf geholt. Roman Dolak wurde nach Abmeldung von Schwechat neu in Velm angemeldet, er kann an der Außenbahn oder im Sturm eingesetzt werden.

Von Oberwaltersdorf stößt Stefan Neunteufel neu in den Kader, er ist universell einsetzbar und kann auf den Außenbahnen spielen, vor allem für das zentrale Mittelfeld wird Fatih Yavas von Rapid Oberlaa verpflichtet. Als sechster Zugang wurde mit Marco Vikoler ein junger Defensivspieler von SC Brunn geholt.

Anto Lovric ist ab dem Sommer nicht mehr im Kader von Velm, er ging zu Ruppersthal, der neue Verein von Andrej Semjan ist noch nicht bekannt. Als Dritter wurde Marvin Besel erneut an Götzendorf ausgeliehen. Gestern startete Velm in die offizielle Vorbereitung für die kommende Saison, das erste Vorbereitungsspiel findet am Freitag auswärts bei Rußbach (2. Klasse Donau) statt.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten