Kleinneusiedl versucht Platz im Mittelfeld zu halten

Der ASK Kleinneusiedl steht nach den absolvierten Spielen im Herbst auf Platz neun der Tabelle in der 1. Klasse Ost. Die junge Mannschaft von Trainer Andreas Pöck machte dabei oft eine gute Figur, lediglich gegen Ende hatte man enorme Personalprobleme. "Gegen Ende hatten wir einfach zu viele Ausfälle und konnten nicht mehr alle Stammspieler ersetzen. Die Mannschaft ist sehr jung und hat das aber super gemeistert unter dem Strich", so Pöck einleitend.

Mit dem Start in die Saison war man in Kleinneusiedl sehr zufrieden und man sammelte fleißig Punkte. Covid-19 hinterließ aber auch beim Team von Andreas Pöck Spuren und der ein oder andere Spieler wurde zur Quarantäne gezwungen. "In den letzten beiden Spielen haben wir natürlich was hergegeben und waren schon sehr betroffen von der Situation. Für mich ist der Abbruch fast zu spät gekommen", so Pöck, der konkretisiert. "Sportlich wird es jetzt schwierig die Spiele nachzuholen. Einige haben neun Spiele, die anderen nur sechs. Die Pandemie in den Griff zu bekommen ist oberste Prämisse", so der Trainer des ASK.

"Wir gehen den Weg weiter"

Schon in den letzten Jahren spielte der ASK mit einer sehr jungen Mannnschaft. Viele Spieler aus dem Nachwuchs stoßen zur Kampfmannschaft, nutzen dort ihre Chance und zeigen die gute Nachwuchsarbeit. Diesen Weg gilt es jetzt fortzuführen. "Wir sind überzeugt, dass unser Weg der richtige ist und daran wird sich so schnell nichts ändern. Die 1B arbeitet eng mit der Kampfamnnschaft zusammen und somit profitieren am Ende des Tages alle. Transfers wird es maximal ein oder zwei geben", so Pöck zum Thema Personal. Auf die Frage der Zielsetzung antwortete der Coach wie folgt. "Ich gehe davon aus, dass nur mehr die Hinrunde gespielt wird. Für uns wären das also fünf Spiele, in denen wir gerne sieben oder acht Punkte machen würden. Das wäre eine tolle Leistung und vielleicht könnten wir so unseren Platz in der Tabelle halten", so der Trainer des ASK abschließend.

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter