Vereinsbetreuer werden

ASK Schwadorf gewinnt Torfestival beim SC Sommerein

SC Sommerein
ASK Schwadorf

1. Klasse Ost: Etwas mehr als 100 Zuschauer kamen zum Spiel der 24. Runde. Der ASK Schwadorf 1936 kam am Freitag zu einem 5:3-Erfolg gegen den SC Sommerein. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, der ASK Schwadorf hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Für den Führungstreffer des Gasts zeichnete Franz Kainz verantwortlich (13.). Nikola Vucetic erhöhte für Schwadorf auf 2:0 (33.). Mit dem 3:0 durch Alen Dervisevic schien die Partie bereits in der 38. Minute mit dem ASK Schwadorf 1936 einen sicheren Sieger zu haben. Doch vor der Pause kam nochmal Hoffnung bei den Gastgebern auf. Mathias Wollmann beförderte das Leder zum 1:3 von Sommerein über die Linie (39.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Manuel Gotschy schlug doppelt zu und glich damit für den SC Sommerein aus (46./55.). Innerhalb weniger Minuten trafen Markus Postenrieder (80.) und Vucetic (87.). Damit bewies der ASK Schwadorf nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Schließlich sprang für Schwadorf gegen Sommerein ein Dreier heraus.

Später Sieg für Schwadorf

Trotz der Niederlage fiel der SC Sommerein in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz fünf. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt zwölf Siege, drei Remis und acht Niederlagen. In den letzten Partien hatte Sommerein kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Auf achtem Rang hielt sich der ASK Schwadorf 1936 in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die dritte Position inne. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der ASK Schwadorf im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebenten Tabellenplatz. Zehn Siege, sieben Remis und sieben Niederlagen hat Schwadorf derzeit auf dem Konto. Der ASK Schwadorf 1936 befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Am nächsten Sonntag reist der SC Sommerein zur Zweitvertretung von Traiskirchen FCM, zeitgleich empfängt der ASK Schwadorf den SC Himberg.

1. Klasse Ost: SC Sommerein – ASK Schwadorf 1936, 3:5 (1:3)

  • 87
    Nikola Vucetic 3:5
  • 80
    Markus Postenrieder 3:4
  • 55
    Manuel Gotschy 3:3
  • 46
    Manuel Gotschy 2:3
  • 39
    Mathias Wollmann 1:3
  • 38
    Alen Dervisevic 0:3
  • 33
    Nikola Vucetic 0:2
  • 13
    Franz Kainz 0:1